Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Bunter Wrap mit gelbem Hummus und Tofu

Rezept
0
Rezept vonNadine Horn & Jörg Mayer

Infos

Zeiten
Gesamtzeit20 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien488
Eiweiß28g
Fett20g
Kohlenhydrate42g

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. Hummus

    1. 1. Hummus mit Curry und Kurkuma verrühren.

  2. Wrap

    1. 1. Saaten in einer heißen Pfanne ohne Öl 3 Minuten unter häufigem Rühren rösten.

    2. 2. Tofu in 1 cm dicke Streifen schneiden. Öl in die heiße Pfanne geben, Tofu bei mittlerer Hitze 3 Minuten je Seite kross braten.

    3. 3. Karotten in feine Streifen, Schalotten in dünne Scheiben schneiden.

    4. 4. Tortillas großzügig mit Hummus bestreichen. Mit Tofu, Karotten, Schalotten, Salat und Saaten belegen und anschließend fest aufrollen.

    5. Tipps

      Wer Zeit hat und den Hummus selbst zubereiten möchte, püriert 350 g gekochte Kichererbsen mit 30 ml Wasser, 1 EL Tahin, 1/2 Knoblauchzehe, 1/2 EL Olivenöl und 1/4 TL Salz

      Rollanleitung: Die Tortilla flach auslegen. Weiche Füllungen wie Hummus oder Frischkäse gleichmäßig auf der gesamten Tortilla verstreichen. Salatblätter und klein geschnittene Zutaten flächig verteilen. Gröbere Stücke wie Tofu, Möhren, Paprika oder Halloumi in die Mitte platzieren, da sie sich schlecht rollen lassen. Wichtig: An einer Seite etwa ein Drittel der Tortilla nicht belegen. Das nicht belegte Ende der Tortilla umschlagen. Von der unteren Seite her fest über die gröberen Stücke aufrollen. Fertig!

      Wenn die Wraps mitgenommen werden, am besten mit einem Bändchen verschnüren oder in ein Stück Butterbrotpapier einschlagen

Rezept, Foto
Nadine Horn, Jörg Mayer
Mitentwicklung
Hans Tischer

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Pizza 4 Käsesorten
0

0 min

Apfel-Ingwer-Konfitüre
0

35 min

Erdbeer-Tiramisu
0

30 min

Kichererbsen-Eintopf
0

105 min