Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Bulgursalat mit Kichererbsen

Rezept
0

Infos

Zeiten
Gesamtzeit40 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien390
Eiweiß11g
Fett15g
Kohlenhydrate53g

Zubereitung

  1. 1. Bulgur in eine Schüssel geben. Gemüsebrühe kochen und mit dem Bulgur verrühren.

  2. 2. Sambal Olek, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer zufügen und den Bulgur unter gelegentlichem Umrühren quellen lassen.

  3. 3. Kichererbsen auf einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Paprika, Gurke, Tomaten und Kräuter waschen und trocknen, Kräuter trocken schleudern, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Das gesamte Gemüse in Würfel schneiden und mit den Kichererbsen und den gehackten Kräutern unter den Bulgur mischen. Bulgursalat mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.

  4. 4. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen, evtl. direkt vor dem Servieren nochmals abschmecken und nach Belieben mit frischen Kräutern bestreuen.Mindestens 30 Minuten ziehen lassen, evtl. direkt vor dem Servieren nochmals abschmecken und nach Belieben mit frischen Kräutern bestreuen.

Foto:
Maria Grossmann, Monika Schuerle
Rezepte und Styling
Susanne Walter

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Maronen-Wirsingrouladen mit Gratin
0

0 min

Englischer Nussbraten mit Tomatensoße
0

0 min

Salat mit „Barbeer“-Salsa
0

30 min

Vollkorn-Penne mit Kohl und Sahnesoße
0

0 min