4.3
Rezept

Blumenkohlsuppe mit Mole-Krümeln

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Blumenkohl in Röschen zerteilen, ein Viertel davon beiseite legen. Zwiebeln grob würfeln.

3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Blumenkohl darin 5 Minuten andünsten. Salzen und pfeffern, mit Gemüsebrühe und Sojasahne aufgießen. 20 Minuten köcheln lassen.

Übrigen Blumenkohl mit 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft mischen. Bei 220 °C (Ober-/Unterhitze) im Ofen ca. 10 Minuten rösten.

Krümel: Weißbrot raspeln, in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Restliche Zutaten kurz mitrösten, abkühlen lassen.

Suppe fein pürieren, nochmals abschmecken. Mit geröstetem Blumenkohl und Mole-Krümeln servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Nutzerprofilbild

Blumenkohl schmeckt in keiner anderen Suppe besser als in dieser, selbst wenn man den ganzen Krimskrams weglässt! Mit dem Zitronenblumenkohl aus dem Ofen und diesen lustigen Krümeln ist es ein vollumfänglich spannendes Geschmackserlebnis! Finde die Krümel am besten wenn das Brot wirklich wirklich winzig gemacht wird 

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge