Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Ananas-Grapefruit-Crumble

Rezept
0

Infos

Zeiten
15 bis 30 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Ananas in mundgerechte Stücke schneiden, Grapefruits schälen und mit einem scharfen Messer das Fruchtfleisch auslösen.

  2. 2. 2 Fruchtstücke mit einer Mischung aus Honig und Orangensaft verrühren, beiseite stellen, Backofen vorheizen.

  3. 3. 3 Für die Streusel Zucker, Mehl, Kokosraspel und Zimt miteinander vermischen, mit 100 g kalter Butter verkneten, bis Streusel entstehen.

  4. 4. 4 Mit der restlichen Butter flache Auflaufform einfetten, Fruchtmischung darin verteilen, mit Streuseln bedecken.

  5. 5. 5 Bei 200 °C (Umluft 180 °C) 20 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun und knusprig sind.

  6. 6. Tipp: Schmeckt am besten warm mit Schlagsahne oder mit Vanilleeis.

  7. 7. Exotische Köstlichkeiten (Schrot&Korn 3/2009)

  8. 8. © MultiPix GmbH: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung // Rezepte Sabine Kumm

?
© MultiPix GmbH: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung // Rezepte Sabine Kumm

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Frittierte Kartoffelstifte mit Cheddar und Chili
0

0 min

Querbeet-Schichtsalat
0

525 min

Gefüllte Süßkartoffel
0

75 min

Spinatstrudel mit Hüttenkäse
0

85 min