4.6
Produkt-Tipp

Statt Butter: „Haferblock“

Produkt
Statt Butter: „Haferblock“
Marke
Vegancow
Menge
250 g
Rezension

Aufs Brot kommen hier Haferdrink, pflanzliche Fette und eine Spur Salz. Ohne Palmöl, glutenfrei.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Ulrike Jordan

Der Haferblock kommt gut an.Hafer ist so vielfältig und ein gesundes,nahaftes Produkt.

Mit gutem Gewissen genießen. Meine Lieblingsbutter ist streichzart und praktisch. Weil ich brauche ja nicht extra salzen. Spart mir Zeit und schmeckt lecker. Ich liebe das.

Angelika Josefine Schorpp

Ein sehr guter Butterersatz, habe ich vor ein paar Monaten entdeckt.

Sabine Danisch-Gärtner

Der Haferblock mit Meersalz ist sehr lecker. Ohne etwas zusätzlich aufs Brot streichen und genießen!!!

Nutzerprofilbild

Olga Lieder

Eine gute Alternative zu Butter. Milder Geschmack. Nur die Streichfähigkeit könnte verbessert werden.

Ellen Saniipour

Das erste Mal probiert statt Butter.
Muss man mögen.
Leider nicht mein Geschmack

Nutzerprofilbild

Natalie Held

Super Konsistenz. Geschmacklich ziemlich gut. Leichter Hafergeschmack, der aber auch passend sein kann.

Nutzerprofilbild

Heike W.

Tolles neues Produkt. Vegan, glutenfrei, laktosefrei. Gute neue Alternative bei vielerlei Allergien. Danke

Nutzerprofilbild

Hanna Ludwig

Schmeckt ehrlichweise nicht ganz so gut wie Butter - für einen Liebhaber. Jedoch ist sie sehr schmackhaft und eine tolle Alternative

Nicole Sadrinna

Vollwertige Alternative zu herkömmlicher Butter, überall einsetzbar, zum Backen, Verfeinern, Abschmecken, für Soßen und aufs Brot für alle Beläge, süß oder herzhaft schmackhaft und geeignet. Preis-Leistungsverhältnis völlig in Ordnung.

Nutzerprofilbild

Malike Simsek

Mit bisschen Meersalz, perfekt mit frisch gebackene Brötchen aus dem Ofen. nur bei diesem Vutter, schmeckt ohne Aufstrich obendrauf gut. 

Nutzerprofilbild

So lecker! Ich bin begeistert, vor allem weil diese nicht wie normale Butter ranzig wird. Auch dass sie gesalzen ist finde ich top.

Mechthild Holzer

Ich habe mich schon seit geraumer Zeit auf Haferflocken umgestellt vorallem weil ich auf meine Gesundheit achte und Haferflocken gut schmecken. Seitdem ich Haferblock im Regal gefunden habe, kommt für mich Butter nicht mehr in Frage. Haferblock schmeckt einfach super und es kommt für mich nichts anderes mehr auf den Tisch.

Ulrike 123

Eine Butter-Alternative die schmeckt! Zumal Haferflocken ein unentbehrliches Lebensmittel sind. Zwar etwas fest zum Verstreichen, aber letztlich kein wirkliches Problem.

Nutzerprofilbild

Sabine Endres

Glaube das hat bereits hier jmd. erwähnt: Zum Backen toll, auf´s Brot ist es in Ordnung...

Nutzerprofilbild

Cornelia Grau

Ich habe verschiedene vegane Alternativen zu Butter ausprobiert und diese hat mich geschmacklich leider am wenigsten überzeugt:
Trotz des zugesetzten Meersalzes schmeckt sie unangenehm süßlich und ein bisschen nach Vanille. Das empfinde ich vor allem bei herzhaftem Belag störend. Außerdem im Vergleich zu anderen Butter-Alternativen aus dem Bioladen eher teuer.

Alexandra Aister

Nicht nur auf's Brot, sondern auch zum Backen sehr gut geeignet (dann ungesalzen). Gute Alternative zur Butter, dabei umweltfreundlich und tierleidfrei.

Raphael Reich

Eine hervorragend schmeckende pflanzliche Alternative zur Butter, sogar regional mit Hafer. Wieso sollte man bei solchen Produkten zur umweltschädlichen tierlichen Variante greifen?

Nutzerprofilbild

Tanja Kraft

Tolle Butter-Alternative! Sogar meinen Nicht-veganen Kindern schmeckts super!

Nutzerprofilbild

Pippi Lotti

ein tolles Produkt und eine prima Ergänzung zur täglich gern genutzten Hafermilch für die Kinder, die leider ziemliche Butter-Junkies sind.

Nutzerprofilbild

Hanne SCHURY

Wir finden den Haferflocken ganz fantastisch und nutzen ihn sehr gerne. Besonders zu Laugengebäck passt er sehr gut.

Nutzerprofilbild

Gero Brück

Als Alternative zu einer hochwertigen Planzenmargarine mal was Anders.
Einfach gut zu empfehlen. Wenn der Geschmack passt bleibt man ggf. dauerhaft dabei.

Gero Brück

Hanna Vogel

Wir sind so froh, dass es den haferblock auch im (Bio)Supermarkt gibt udn wir ihn so regelmäßig einkaufen können! Schmeckt allen und ersetzt 100% Butter!

Nutzerprofilbild

Laura Mervelskemper

Absolut lecker…und deutlich gesünder für Mensch, Tier und Natur - was will man mehr? 100% Empfehlung!

Nutzerprofilbild

Christoph Lensmann

Ein wirklich leckerer Butter-Ersatz. Man kann es mit ein paar Kräutern aufpeppen und das Grillgemüse aufwerten. Auf pur aufs Brot ein Gnüssle.

Christa Schulte

Der Haferblock von "the vegan cow" ist eine Dreiviertelfett-Margarine, vegan, palmölfrei, glutenfrei. Das Papier recyclingbar. Das ist schon mal gut. Die Zutaten sind allesamt "clean", keine überflüssigen Stoffe, die dazu noch ungesund sind. An Konsistenz und Geschmack könnte noch ein wenig gearbeitet werden. Beim Abschneiden, um den Haferblock aufs Brot zu schmieren, bröselt dieser leicht, Geschmack könnte noch ein wenig runder sein. Sonst alles gut.

Nutzerprofilbild

Carola Schröder

Super Butter-Alternative auch für Nicht-Veganer, die einfach keine Butter mögen (wie ich)

Michel Berger

Ich finde dieser Butterersatz sehr überzeugend. Schmeckt natürlich nicht exakt wie Butter, aber darauf kommt es mir auch nicht an. Es soll ja nur eine Alternative sein und die muss nur schmecken und wie Butter zu verwenden sein und das ist hier der Fall.
Kann ich nur empfehlen!

Ulrike Horn

Zum backen und als Alternative zu Butt er sehr gut geeignet. Und zum Glück ist kein Palmöl drin. Mein Sohn ist ihn als Brotaufstrich mit Kräutersalz.

Nutzerprofilbild

Gudrun Riese

Hab es als Marinade für einen Seitanbraten verwendet und war richtig super. Super, da Palmölfrei.

Nutzerprofilbild

Sophia L

Ich hab den Haferblock ohne Salz aufs Brot probiert und mich als Butterfan kann er nicht ganz überzeugen. Nur beim backen, da kann er Butter gut ersetzen.

Brigitte Reber

Ich mag den normalen Haferblock sehr gerne und verwende ihn schon seit längerer Zeit, aber diesen gesalzenen werde ich nicht mehr kaufen, da ich lieber Steinsalz verwende.

Nutzerprofilbild

Astrid Remling

Diese Butteralternative kann sich "sehen" lassen. Lange drauf gewartet, nun endlich auf dem Tisch. Klasse im Geschmack, Konsistenz und überhaupt allem!

Nutzerprofilbild

Markus Hammerl

Wir verwenden den ungesalzenen Haferblock schon eine ganze Weile und er ist sowohl zum Backen als auch zum Kochen gut geeignet.

Nutzerprofilbild

Ich war lange auf der Suche nach einer Butteralternative und ich muss sagen, dass mich der Haferblock, trotz leicht salziger Note, überzeugt hat. Lecker! 

Alexandra de Gruyter

Den Haferblock ohne Meersalz nutze ich schon lange und auch der gesalzene Haferblock schmeckt lecker und ersetzt Butter zum Beispiel beim Anschwitzen von Nudeln mit Kräutern 

Sandra Veit-von Blücher

Der vegane Haferblock ist für mich die perfekte Butter-Alternative, sogar unter süßem Austrich, obwohl er leicht (aber dezent) gesalzen ist. Die erste "Margarine", die für mich wirklich köstlich und perfekt ist! Tipp: eine Weile vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, gibt eine geschmeidige Konsistenz (sonst ist sie etwas zu fest).

Ulla Wellbrock

Uns schmeckt der Haferblock sehr gut. Wir nutzen den als Brotaufstrich und auch zum Backen und Kochen. Perfekt!

Nutzerprofilbild

Petra Grobeiß

Esse keine Butter, keine Margarine.
Haferblock machte neugierig und war einen Versuch wert. Hat sich gelohnt - sehr lecker auf frischgebackenem Bauernbrot

Nutzerprofilbild

Maren Springer

Ich finde es super, dass es auch endlich eine gesalzene Butteralterative gibt. Schmeckt super, egal ob pur auf frisch gebackenem Brot oder als Kräuter-,Knoblauch oder Tomatenbutter.

Nutzerprofilbild

Liv Neeb

Seit über 12 Jahren lebe ich vegan. Früher gab es da noch nicht so wirklich leckere Alternativen, aber inzwischen ist die vegane Auswahl im Bioladen für mich wie ein Schlaraffenland.
Der Haferblock ist definitiv für mich genial.
Was gibt es leckeres, als morgens eine Scheibe gutes Brot mit "Butter"?
Das gehört für mich zum glücklichen Tag.
Haferblock erfüllt da alle meine Wünsche!
Und auch die Kühe dürfen dann glücklich sein, und ihre Milch bleibt ihren eigenen Kälbchen erhalten, wo sie schliesslich auch hin gehört.
Palmölfrei ist auch ein grosser Fortschritt.
Und dann noch die kleine Prise Salz im Haferblock, quasi das i-Tüpfelchen auf dem Glück!

Ich koche und backe auch damit, und alles gelingt wunderbar.
Ein tolles Produkt 👍🏼

Nutzerprofilbild

Simone Rindler

Cool...absolut...wenn 1 Päckchen Butter mittlerweile in Gold abgewogen wird haben die Kühe mal ne chance....habe bisher Alsana verwendet und hoffe auf eine palmfreie alternative...you go oat🙏🏻🌈🎄

Nutzerprofilbild

annemarie.henning

Eibe super Alternative zu Butter. Die kleine Prise Salz ist ideal für deftige Brotaufstriche.

Nutzerprofilbild

Svenja Malek

Schmeckt ausgezeichnet. Eine tolle Alternative zur herkömmlichen Butter. 🤗

Nutzerprofilbild

Bine Maja

Wir lieben den Haferblock. Wir backen auch damit und selbst unsere Neujahrsbrezel schmeckt damit 👏🏻 Endlich haben wir einen guten Ersatz für Butter gefunden 😊

Nutzerprofilbild

Der Geschmack ist noch nicht ganz ideal, aber insgesamt ist es eine gute Alternative zu Butter.

Susanne KLemin-Warnecke

Lecker, gute Alternative,
esse schon seit 40 Jahren keine Butter mehr.

Nutzerprofilbild

Pippi Lotti

Endlich eine gute Butter-Alternative. Wird auch von unseren butter-liebenden Kindern akzeptiert.

Nutzerprofilbild

Bettina Riedel Thees

Tolle Alternative zu Butter. Wir nutzen viel Haferprodukte, der Haferblock ist gut schneidbar und ich kann dieden nur weiterempfehlen. Super

Nutzerprofilbild

"Gute" Butter adé! Wir genießen ab jetzt den Hafer zum Streichen und freuen uns über "sehr gute" Butter!

Heike Bühler

Endlich ohne schlechtes Gewissen vegan genießen. Die Haferblöcke sind super und eignen sich sowohl als Brotbelag als auch wunderbar zum Backen. Super Alternativen mit und ohne Salz. Mmhhh! Uneingeschränkte Weiterempfehlung :-)

Nutzerprofilbild

Carmen Buchner

Vor kurzem haben wir zum ersten Mal vegane Butteralternative probiert und zwar den Haferblock.
Wir waren absolut begeistert! Die Konsistenz ist so gut, dass sich hübsche Butterröllchen abkratzen lassen, sie riecht neutral, leicht buttrig, und sie schmeckt wie echte Butter, nur ohne dem typischen Butteraroma. Auf einer Breze wäre mir der Unterschied nicht aufgefallen.
Wir haben außerdem Erdnussmürbchen damit gebacken. Der Teig lies sich wunderbar verarbeiten und sie schmeckten köstlich!
Natürlich kann der Haferanteil bei einem Butterersatz nicht sehr hoch sein, darum ist der Name etwas irreführend, aber man erkennt im Block feine braune Haferpartikel.

Julia Drawski

Tolles Produkt und endlich mal ohne Palmöl. Schmeckt gut und lässt sich auch prima verstreichen.

Nutzerprofilbild

Andreas Anonymus

Mit dem Haferblock lass ich die Butter im Regal liegen - und damit eines der klimaschädlichsten Lebensmittel...
Geschmacklich konnte er mich überzeugen (wie der Haferdrink als Milchersatz ja schon seit kangem), das liegt vielleicht auch an der leichten Salzzugabe.

Elisabeth Anthofer

Ich gebe zu, erst war ich ein bisschen skeptisch. Der Geschmack hat mich zu 100% überzeugt. Gute Streichfähigkeit und ohne Palmöl begeistert mich ebenso.

Karin Seidler

Toller, ausgewogener Geschmack, gut zu streichen, passt zu allem, auch z.B. auf süßem Hefegebäck.

Heidi W.

Sehr guter, zarter Geschmack!
Schön streichfähig, zu Herzhaftem sehr lecker, geht sogar für Süßes!
Empfehlenswert!

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge