4.7
Produkt-Tipp

Grüner Pfeffer

Produkt
Grüner Pfeffer
Marke
Lebensbaum
Menge
35 g
Rezension

Es ist Erdbeerzeit: Pfeffer hebt die feine Erdbeersüße, wenn er nicht zu scharf ist. Auch probierenswert auf den süßen Roten: Gewürze wie Estragon oder Kardamom.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Birgitta Schürmanns

sehr besonderer aromatischer Geschmack , 
auch jetzt zu Erdbeeren. mit balsamico und / Oder  Schlagcreme eine super Kombination 

Birgitta Schürmanns

sehr besonderer aromatischer Geschmack , 
auch jetzt zu Erdbeeren. mit balsamico und / Oder  Schlagcreme eine super Kombination 

Rainer Lagemann

Pfeffer von Lebensbaum hat bisher immer gut gepaßt, der grüne Pfeffer ist sehr vielseitig einsetzbar.

Meret N.

Auf diesen Pfeffer schwöre ich wenn ich Lauchtorte backe - sehr aromatisch.

Wolfgang Ritzel

Wir würzen am allermeisten mit diesem grünen Pfeffer. Er gibt den Speisen noch den richtigen Kick - einfach toll (und wir verwenden kein Salz mehr).

Julitta Ritzel

Ich liebe diesen grünen Pfeffer und verwende ihn täglich.
Wenn nur die Packung nicht immer so schnell leer wäre.

Die Packung könnte größer sein. Ansonsten schön pfeffrig und würzt gut. Die grünen Körner machen das Essen zu einem gepfefferten Erlebnis.

Ulrike Liepelt

Der grüne Pfeffer kommt bei uns direkt frisch gemahlen aus der Mühle. Passt sehr gut zu Fisch, aber auch zu süßen Sachen.

Heike Holtmannspötter

Dieser grüner Pfeffer ist mein absoluter Lieblingspfeffer..
..

Martina Erdmann

Frisch gemahlen ist immer am besten! Eine tolle Abwechslung! Sehr aromatisch!

Roswitha Weiß

Eine schöne Schärfe, der grüne Pfeffer. Mit ihm bekämpfte ich oft bei Erkältung die Halsschmerzen. 2 - 3 grüne Pfefferkörner kauen, wem es zu scharf  ist, mit ein wenig Brot im Mund, alle drei bis vier Stunden und der Hals wird freier.

Sanja Gerland

Lecker, aromatisch, verleiht jedem Gericht das gewisse Etwas. Qualität ist super.

andrea tertel

Super lecker, kommte bei mir in die Pfeffermühle oder in den Käse. leicht scharf , angenehm.

Nadine Schomakers

Nicht nur bei Tee greife ich gerne zu den Produkten von Lebensbaum. Frisch gemahlen rundet der Grüne Pfeffer sogar süße Rezepte fein ab.

Christoph Lensmann

Der Geschmack überrascht unsere Gäste regelmäßig. Leckere und frische Note, die nicht dieselbe Schärfe aufweist, wie schwarzer Pfeffer.

Roland Kops

Der grüne Pfeffer schmeckt richtig krass frisch. Ein Genuss par excellence!

Gertie Leist

Ich liebe diesen grünen Pfeffer. Er gibt so vielen Speisen erst den nötigen "Kick". Besonders Fisch bekommt mit ihm ein herrliches Aroma.

g.s.reh

selbst zu süssen Rezepten eine gute Geschmacksnote,
zur besseren Aufnahme von Piperin (In Kurkuma ) wichtig

g.s.reh

selbst zu süssen Rezepten eine gute Verfeinerung,
zur besseren Aufnahme von Piperin ( In Kurkuma ) wichtig

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge