Anzeige

Anzeige

Produktbewertungen

21

Mehr davon

Ausgabe 02/2018

Die Sonnenquelle aus Oberbayern wird ohne Kohlensäure abgefüllt und ist deshalb leicht zu trinken. Sie soll besonders energiereich sein.

„Sonnenquelle“, 1 l, von St. Leonhards

15

Viel Kalium

Ausgabe 02/2018

... hilft beim Entwässern. Erntefrische grüne Kokosnüsse werden für dieses Kokoswasser vor Ort verarbeitet. Kein Konzentrat, keine Zusatzstoffe.

„Kokoswasser“, 330 ml, von Dr. Goerg

22

Ausgeglichen

Ausgabe 02/2018

Müsli mit Hafer- und Buchweizenflocken, feinen Apfel- und Birnenstückchen, einem Hauch Zimt, Ingwer und Kardamom. Schmeckt auch sehr gut warm.

„Basenmüsli“, 400 g, von Sonnentor

26

Kräuter-Kur

Ausgabe 02/2018

Für kleine Auszeiten oder längere Fastenkuren: Tee mit koffeinhaltiger Mate, klassischer Brennnessel und frischer Zitronen-Note.

„Fastenkräuter“, 20 x 1,5 g, von Lebensbaum

21

Das mag ich !

Ausgabe 02/2018

von Andrea Giese-Seip, Redakteurin

„Mandeln sind gut für die Basen-Balance, fürs Herz und zur Nervenberuhigung: Mandeln mit heißem Wasser übergießen, etwas ziehen lassen und frisch aus der Schale gedrückt knabbern.“

„Mandeln“, 500 g, von Morgenland

24

Das mag ich !

Ausgabe 01/2018

von Andrea Giese-Seip, Redakteurin

„Weil‘s die Kinder mögen: Der Punsch enthält dank Orange, Sanddorn und Acerola viel Vitamin C, schmeckt aber nicht sauer. Ein Glas am Tag reicht aus.“

„Abwehr-Punsch“, 0,75 ml von Voelkel

23

Detox à la Hildegard

Ausgabe 01/2018

Ein lieblich-milder Tee mit ungewöhnlichen Zutaten wie Spitzwegerich, Rose, Veilchen und Galgant. Zum Fasten oder als Kräutertee zwischendurch.

„Rose-Galgant Basentee“, 60 g, von Heuschrecke

17

Herzhaft

Ausgabe 01/2018

Kartoffeln, Tomaten, Zwiebeln, Paprika und Rindfleisch – alles, was in eine deftige Gulaschsuppe gehört. Nur nicht aus der Kanone, sondern vom Spitzenkoch.

„Gulaschsuppe“, 400 g, von Rose Biomanufaktur

21

Bayern-Frühstück

Ausgabe 01/2018

Weißwurst aus Seitan: Nur im Wasserbad erhitzen und unbedingt vor 12 Uhr gepellt zu genießen. Sonst ist es nicht mehr bayerisch.

„Vegane Weiße“, 175 g, von Wheaty

35

Müsli-Frühstück

Ausgabe 01/2018

Dank 20 Prozent Amaranth ist der fertige Brei schön leicht und luftig. Für alle, die am Morgen warm starten möchten

„Amaranth Frühstücksbrei“, 400 g, von Allos