Anzeige

Anzeige

Produktbewertungen

28

Gelato

Ausgabe 06/2018

Veganes Eis mit Cashews statt Milch und Datteln statt Zucker. Und sonst nur noch Vanille und Mandeln.

„Mandel-Vanille“, 400 ml,
von Icedate

18

Espresso

Ausgabe 06/2018

Maria ist ein ausgeglichen-kräftiger Espresso mit wenig Säure und dichter Crema. Sein Aroma erinnert an karamellisierte Nüsse. In Bayern geröstet.

„Espresso Maria“,
250 g, von Herbaria

9

Pizza

Ausgabe 06/2018

Klassische Holzofen-Pizza, belegt mit handgesammelten Steinpilzen und Ricotta. Hergestellt in Norditalien mit Quellwasser aus den Dolomiten.

„Pizza Porcini“,
313 g, von Followfish

20

Pasta

Ausgabe 06/2018

Nach italienischem Vorbild ohne Ei. Die Nudelvielfalt aus dem Urgetreide Sommerdinkel (Emmer) bringt nussigen Geschmack und schöne gold-braune Farbe auf den Teller. Kochen mit perfektem „al dente“-Biss. Gerade die Spiralen und Volanti nehmen dank ihrer Form schön viel Soße auf.

„Pasta aus Sommerdinkel“,
je 500 g, von Byodo

53

Das mag ich !

Ausgabe 05/2018

von Andrea Giese-Seip, Redakteurin

„In diesem Quittenmus stecken nur Apfelquitten und Akazienhonig. Ein kräftig obstiger Brotaufstrich, der sich auch prima in Joghurt oder Quark macht.“

„Quittenmus“, 200 g,
von Tarpa

36

Cremig & knackig

Ausgabe 05/2018

Basis ist Sauerrahm, dazu kommen Radieschen, Möhrenstückchen und Frühlingszwiebeln. Gut als Aufstrich und beim Brunch gleichzeitig als Dip.

„Frischecreme Gartengemüse“, 150 g,
von Weißenhorner

36

Das knuspert

Ausgabe 05/2018

Dinkel-Crunchy ohne Weizen, mit Bioland Vollkorn-Dinkel aus der Region, gesüßt mit deutschem Rübenzucker.

„Dinkel Crunchy“, 400 g,
von Bohlsener Mühle

15

Omelette vegan

Ausgabe 05/2018

Grundzutaten sind Soja und Kichererbse. Einfach die Zutaten gut verrühren und in eine Pfanne geben. Stockt genau wie Ei, nur etwas langsamer.

„Vegane Alternative zu Ei“, 200 g, 
von Soyana

11

Brotzeit

Ausgabe 05/2018

Saftige glutenfreie Schnitten aus Reis, Hirse und 20 % Gemüse. Lecker drunter und zur Suppe. Außerdem gut für unterwegs. Gibt᾽s auch in mediterraner Variante. 


„Veggie Bread“, 125 g,
von Schnitzer

4

Ergibt Brot und Blinis

Ausgabe 05/2018

Aus Champagner Roggen lässt sich ein mildes Roggenbrot backen, Buchweizen ist die Grundzutat für kräftige Pfannkuchen. Beide sind echte Bayern. Und wer keine Getreidemühle hat: Die Antersdorfer Mühle bietet auch viele fertige Mehle an.

„Champagner Roggen, Bayerischer Buchweizen“
von Antersdorfer