Kennen Sie das Logo? - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Kennen Sie das Logo?

Falls es Ihnen nicht bekannt vorkommt, sind Sie nicht allein. Eine Studie brachte hervor: Das EU-Bio-Siegel ist kaum bekannt, weil sein Symbol keine klare Botschaft trägt. Verbraucher hingegen vertrauen dem deutschen Bio-Siegel.

EU-Bio-Siegel

Das EU-Bio-Siegel ist nach Einschätzung von Agrarmarketingexperten weder selbsterklärend noch prägnant und im Vergleich zum weiter gültigen sechseckigen deutschen Bio-Siegel „unprofiliert“. Zu diesem Schluss kommen Professor Achim Spiller und seine Mitarbeiterin Marie von Meyer-Höfen von der Uni Göttingen in einer aktuellen Studie. Nur das deutsche Bio-Siegel sowie das Fair-Trade-Label seien beim Verbraucher wirklich bekannt und genössen Vertrauen.

Immerhin 72 Prozent der 300 Befragten erkannten das deutsche Bio-Zeichen, und 54 Prozent gaben an, ihm zu vertrauen. Jedoch nur fünf Prozent der Interviewten haben das verpflichtende EU-Bio-Siegel wiedererkannt. Spiller rät deshalb Herstellern von Bio-Kost ab, nur noch das EU-Siegel zu verwenden. Aus gutem Grund: In einem frei erfundenen Label glaubten mehr Befragte das Bio-Siegel zu erkennen als das offizielle EU-Zeichen. Es sei eine Entwertung spezifischer Marketinginves-titionen, wenn derzeit das deutsche Bio-Siegel durch das unprofilierte EU-Bio-Siegel ersetzt werde. // sb

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'