Editorial - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Wir brauchen einen Fanclub

Stephanie Silber

Verantwortliche Redakteurin Schrot & Korn

Lebe Leserin, lieber Leser,

Trommelwirbel ... tattatttattaaaa ... es ist wieder so weit! Wir suchen die besten Bio-Läden Deutschlands. Ihre Lieblings-Läden. Es ist die Gelegenheit, all diesen sympathischen Individualisten Feed­back zu geben. Diese Einzelhändler haben den Anspruch, Ihnen einen Einkaufsort zu bieten, der sich von lieblosen Supermärkten und Discountern da draußen unterscheidet. Dafür stehen sie quasi täglich im Laden, sind meist persönlich für Sie da und suchen für Sie ein Sortiment mit Sinn aus. Es ist eine super Gelegenheit, mit diesem Feedback Danke dafür zu sagen.

Das Ganze ist mir persönlich auch total wichtig, nicht nur weil es immer riesig viel Spaß macht, die besten Läden im Februar auf unserer Gala auszuzeichnen, sondern auch, weil es Zeichen gegen diese ganze durchgestylte, monopolisierte Einkaufs- und Konsumwelt da draußen braucht. Jetzt höre ich schon wieder unsere ganz kritischen Leser. Klar wollen und müssen auch Bio-Läden etwas verkaufen. Und ja, ich halte auch manchmal im Bio-Laden ein Produkt in der Hand und denke „was soll das denn?“. Aber es geht wie so oft im Leben nicht um die 100 Prozent. Es geht darum, Zeichen zu setzen – für ein anderes Ernährungssystem und eine klimafreundliche Landwirtschaft. Und dafür sind Bio-Läden ein richtig guter Ort.

Ihre

Stephanie Silber

Mal anders?

Probieren Sie es einfach aus: Die leckeren veganen Rezepte auf Seite 41. Es muss ja nicht jeden Tag vegan sein,  ­aber vielleicht immer öfter.