Anzeige

Anzeige

Mai 2017

Schrot & Korn Ausgabe 05/2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

neulich sagte ein Freund zu mir, das Tolle am Fasten sei, dass man plötzlich ganz viel Zeit gewinne, da man weder einkaufen noch kochen müsse. Das ist die zentrale Antwort auf die Frage, warum Töpfe und Pfannen in unseren Schränken immer mehr vereinsamen: Zeit.

Süßer Energiekick - vegan Leicht - 8 Bällchen

Exotisch. Leicht. 1 Portion. Zubereitungszeit: 25 Minuten.

Sattmacher. Leichter Schwierigkeitsgrad. Ergibt etwa 2 Portionen. Zubereitungszeit: 20–25 Minuten.

Knusprig & knackig Leicht - 2 Bagel Zubereitungszeit: 10 Minuten

Leicht. Vier Muffins. Zubereitungszeit: 35 Minuten.

Leichter Genuss Leicht - 2 Wraps Zubereitungszeit: 20 Minuten

Frech kombiniert Leicht - 1 Portion Zubereitungszeit: 15–20 Minuten

Herzhaft. Vegan. Leicht. 4 Stücke. Zubereitungszeit: 75 Minuten.

Der Filmemacher Bertram Verhaag („Der Bauer und sein Prinz“, „Gekaufte Wahrheit“) hat wieder einen tollen Film gemacht

BIO-WISSEN Aufreißen, losknabbern und schnell ist die Tüte leer, egal welche Sorte. Jetzt knuspern, schmecken, krachen die Gemüsechips.

INTERVIEW Richard David Precht sieht eine neue Mensch-Tier-Beziehung. Doch das Ende der Massentierhaltung kommt nicht durch Veganer. 

ABSCHIED Die Bio-Pionierin und Chefin des Herstellers Zwergenwiese hat ihre Mütze genommen – nach fast vier Jahrzehnten. Unser Redakteur Manfred Loosen war zum Tschüss-Sagen da und hat erfahren, warum sich durch den neuen Besitzer gar nichts ändert.

SOZIOLOGIE Kochshows füttern Fantasien, Fertiggerichte den Bauch. Wie Wunsch und Wirklichkeit beim Essen auseinanderklaffen.

PESTIZIDE Bio-Bauern bekommen Probleme, wenn der Wind Spritzgifte der Nachbarn auf ihre Felder weht. Mit der geplanten
EU-Öko-Verordnung könnte alles noch schlimmer werden.

GENIESSEN Mittag im Büro und keine Lust auf Pizza, Döner oder die Schokolade vom Kollegen*? Unsere Snack to go-Gerichte sind dann genau das Richtige.

UMWELT Wir produzieren ohne Ende Elektroschrott – immer schneller, immer mehr. Die Müllberge stellen uns vor ein Problem: Wie können wertvolle Rohstoffe geborgen und Giftstoffe sicher entsorgt werden?

KURZ&KNAPP Warum Bio-Ladenbesitzer Bio lieben, haben sie bei unserer Preisverleihung* auf Blätter notiert und an unseren „Baum der Liebe“ gepinnt.

Für den Hunger unterwegs gibt es richtig schöne, clevere Lösungen – wider den Wegwerfwahn.

Rund drei Milliarden Euro geben die Deutschen pro Jahr für Schnittblumen, Gestecke und Kränze aus – etwa dreimal so viel wie für langlebige Zimmer­pflanzen.

Baobab. Ba-o-bab. Bitte mal kurz nachsprechen, macht wirklich Spaß: Ba-oooo-babbb!