Marktplatz Naturwaren - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Marktplatz Naturwaren

Tragetuch zum Selbernähen

Ungefärbten Tragetuchstoff zum Selbernähen in zwei Qualitäten bietet Natürlich Natur an. Wem die Arbeit mit Nadel und Faden nicht liegt, der kann sich auch ein fertiges Tragetuch für Babys schicken lassen. Geliefert wird jede beliebige Größe.

Natürliche Seidenmalfarbe

Seidenmalfarbe aus natürlichen Rohstoffen bieten Heidelberger Naturfarben an. Living Colors gibt es in zwölf Farbtönen. Sie bestehen aus pflanzlichen und tierischen Extrakten. Es handele sich hierbei um Farben, mit denen schon in Antike und Mittelalter gefärbt wurde, berichtet der Hersteller. Alle Farben sind mit Dampf fixierbar, können untereinander gemischt und mit Wasser verdünnt werden. Neben Seide lassen sich auch Wolle und andere Textilien farblich gestalten. Zum Verdicken wurde ein biologisches Mittel entwickelt.

Käse in Eigenproduktion

Mit dem Quark- und Frischkäse-Bereiter von LeCAF kann man Milchprodukte zu Hause selbermachen. Dazu werden Milch und Bakterienkulturen in das neuentwickelte Gerät eingefüllt und die Zeit eingestellt - der Prozeß wird automatisch gesteuert. Eine Presse zum Abscheiden der Molke von der Käsemasse wird mitgeliefert.

Schönheit und Pflege

Dr. Hauschka Kosmetik hat eine Wimperntusche ohne chemisch-synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe auf den Markt gebracht. Bestandteile sind verschiedene Pflanzenauszüge, natürliches Rosen- und Jojobawachs, Rosenöl sowie Essenzen aus Schwarztee und der Neempflanze. Die Wimperntusche ist augenärztlich getestet und für Kontaktlinsenträgerinnen gut geeignet, informiert das Unternehmen. Es gibt sie in den Farben schwarz, dunkelbraun und blau.

Neu im Sortiment der Gesichtspflegeprodukte von Weleda ist die Iris-Reinigungsmilch mit Jojobaöl.

Primavera Life erweitert das Teebaum-Sortiment: Die Teebaum-Pflegecreme enthält kaltgepreßtes Olivenöl (kbA), Wollwachs, Sheabutter, Carnaubawachs und verschiedene ätherische Öle. Sie eignet sich laut Angaben des Herstellers besonders für empfindliche, unreine oder irritierte Haut. Auf Sanddornöl, Wildrosenöl und Sheabutter basiert die Teebaum BodyLotion. Die Rezeptur spendet Feuchtigkeit und soll hautglättend wirken.

Saftige Qualität

Ein Qualitätsmanagement nach der DIN-Norm ISO 9001 hat Safthersteller Voelkel eingeführt. Zwei Jahre beanspruchte die exakte schriftliche Erfassung aller Arbeitsabläufe und Vorgänge im Unternehmen. Diese sind nun in einem Handbuch niedergeschrieben. Ziel dieses zertifizierten Systems: Mit der "gläsernen Produktion" soll eine gleichbleibend hohe Qualität gesichert werden.

Kälteschutz

Climate Chips nennt sich ein neuer Dämmstoff aus Holzspänen und Zement. Das Material besteht aus Abfällen der Holzindustrie. Durch die hauchdünne Zement-Ummantelung ist das Holz vor Schädlings- und Pilzbefall geschützt, berichtet Erfinder und Hersteller Dr. Ing. Manfred Mahler. Die Holzchips eignen sich als Schütt- oder Einblasgut zum Dämmen von Dach, Wand und Decke. Ein Gutachten, berichtet der Hersteller, bestätige die Eignung als ökologisches Baumaterial. Dämmwerte, Wärmespeicherung und Feuchtigkeitsregulierung könnten sich mit konventionellen Dämmstoffen messen.

Richtig gewickelt

Wickelauflagen bei Fieber, Husten oder Bauchschmerzen sind ein bewährtes Hausmittel. Damit die verschiedenen Tücher nicht mehr verrutschen können, haben Cordula Paar und Heike Buczek das Produkt Kickels entwickelt. Das aus zwei Teilen bestehende Set bindet man nach dem Anlegen des Wickels mit vier Schleifenbändern zu. Der Wickel selbst besteht aus naturbelassener Seide, Baumwolle (kbA) und Schafwolle. Er kann bei Kindern bis sechs Jahre um Bauch, Beine und Brust angelegt und fixiert werden.

Faire Daunen

Ungebleichte Daunen aus Zentralchina verarbeitet Origo zur Daunendecke Ansara. Die daunenliefernden Gänse stammen aus artgerechter Haltung mit natürlicher Aufzucht und Fütterung ohne Masthilfsmittel oder Antibiotika, so der Spezialversand für Naturmaterialien. Wer die Daunendecke kauft, fördert gleichzeitig den Kindergarten des Ortes Jiang-Shan. Origo überweist für jede verkaufte Decke eine Spende von 15 Mark als Beitrag zur Entwicklungshilfe.

Adressen:

  • Origo
    Olle & Manz GmbH
    Klarenbergstraße 44
    73525 Schwäbisch-Gmünd
    Tel.: 07171/925220
  • Kickels
    Cordula Paar
    Vogelsangerstraße 47
    50823 Köln
    Tel.: 0221/5106272
  • Primavera Life
    Am Fichtenholz 5
    87477 Sulzberg
    Tel.: 08376/808-39
  • Climate Chips
    Dr. -Ing. Mahler & Co GmbH
    Zum Rohberg 3
    59889 Eslohe
    Tel.: 02973/81285
  • Heidelberger Naturfarben
    Im Bosseldorn 12
    69126 Heidelberg
    Tel.: 06221/331717
  • Natürlich Natur
    Dierteweg 61
    46419 Isselburg
    Tel.: 02873/683
  • Hirt Via Nova
    Naturprodukte
    Leutenhofen 19
    87448 Waltenhofen
    Tel.: 08303/813

Erschienen in Ausgabe 01/1999
Rubrik: Leben&Umwelt

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'