Lust auf … Naturgarten - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Lust auf … Naturgarten

Mit Stauden gestalten

Von „Insektenfreundlicher Garten“ über „Natur- und Wildgarten“ bis „Staudenhelden für den Klimawandel“ finden Gartenfreunde hier eine Vielzahl von Pflanzen. „Mit Stauden gestalten“ von www.pflanzenversand-gaissmayer.de, ab circa 5€

 

 

Dufte Rosen Ideal für den naturnahen, tierfreundlichen Garten. Absolut frosthart, immun gegen Sternrußtau und fein duftend. „Rugosarosen“ von www.rosenschule.de, ab circa 10 €

 

 

 

 

Terra Preta Erst kochen: Mit der Flamme des Pyrolysekochers. Dann: Mit der übrig bleibenden Pflanzenkohle den Gartenboden verbessern. „Chantico Der Kleine“ von www.chantico-terrassenofen.de, ab circa 325 €

 

 

 

Gartenhandschuh Robust gestrickter Handschuh aus Fairtrade-Baumwolle mit fair gehandeltem, FSC®- zertifiziertem Naturkautschuk. „Gartenhandschuh“ von air Zone über www.fair2.me, circa 10 €

 

 

 

Guerilla Gardening Für insektenfreundliche Blüteninseln im tristen Stadtgrau. „Samenbomben“ von Aries über www.grünbrock.de, 8er-Pack, circa 5 €

 

 

 

 

Säule Ideal für Buschpflanzen wie Rosen oder Tomaten. Schichtaufbau wie beim Hochbeet möglich. 22x22x40 cm. „Pflanzsäule“ von www.denk-keramik.de, circa 80 €

Zaun Staketen aus Kastanienholz sind ökologisch, schön und witterungsbeständig. „Staketenzaun“ von www.biogarten versand.de, ca. 20 € pro Meter

 


Ganz mein Ding ...

von Gabriele Augenstein, Redakteurin „Sind zwölf Erdbeerpflanzen in meinem Mini-Garten schon eine Monokultur? Vielleicht! Doch „Erdbeeren satt!“ – klingt wirklich vielversprechend. Im 12er-Pack sind vier robuste Sorten aus Bioland-Zucht: Wald-, Monats-, historische und moderne Erdbeeren für den Bio-Garten. Ist mein Garten zu klein für zwölf Erdbeerpflanzen, verschenke ich überzählige Erdbeerpflänzchen im Blumentopf.“ „Erdbeeren satt!“, von www.waschbaer.de, ca 40 Euro

Erschienen in Ausgabe 04/2019
Rubrik: Leben&Umwelt

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'