Anzeige

Anzeige

Miteinander 07|2018

Miteinander

Miteinander  © M. Wiesner/bio verlag
Besprechungsbox „Kombo“: Endlich in Ruhe konferieren © M. Wiesner/bio verlag

Von bio verlag und Forschungsprojekt entwickelt:

Neue innovative Besprechungsbox

Großraumbüro, telefonierende Kolleginnen und Kollegen, das kann bei der Arbeit ganz schön nerven. Deshalb haben sich Mitarbeiter des bio verlags, in dem Schrot&Korn erscheint, zusammengesetzt und etwas Neues entwickelt: eine mobile Besprechungsbox. Konstruiert wurde sie dann aus nachhaltigen Materialien von Werkhaus. Der Name der Box: „Kombo“. Sie soll künftig ungestörte Gespräche im kleinen Kreis oder ruhiges Arbeiten ermöglichen. Das innovative Möbel ist Ergebnis des Forschungsprojekts „IMKoN“ im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Kooperation mit Hochschulen. „IMKoN“ ist ein Forschungsprojekt und steht für „Integration von Mitarbeitern als Konsumenten in Nachhaltigkeitsinnovationsprozesse“. Der bio verlag hat als Praxispartner an dem Projekt teilgenommen. „Kombo“ ist eine Kommunikationsbox, die gleichzeitig nützlich und optisch ansprechend ist. Das innovative Möbelstück hat drei Module: nämlich zwei Sitzbänke und ein Mittelteil, bestehend aus Tisch, PC-Bildschirm und Stromanschluss. Die drei Module können, weil sie auf Rädern stehen, ganz leicht immer wieder (wo)anders hingestellt werden. Seitenwände schirmen Schall ab. Die Box ist so ausgelegt, dass bis zu vier Personen  Platz haben. Sie ist aus Fichtenholz aus nachhaltiger, zertifizierter Forstwirtschaft gefertigt. Auch die Bestandteile der Polster, wie der Schaumstoff und die Wollbezüge, bestehen ausnahmslos aus nachhaltig erwirtschafteten Materialien. ml


Schülerwettbewerb zu Milch

Kuh-le Sieger

Großer Andrang beim Schülerwettbewerb „Echt Kuh-L!“ des Bundeslandwirtschaftsministeriums: Mehr als 4 500 Kinder und Jugendliche hatten Beiträge zur Milch eingereicht. Motto: „Vom Gras ins Glas“. Jetzt gab‘s die Preise; zum Beispiel für die Klasse 8 der Statdtteilschule Kirchwerder aus Hamburg mit ihrer Doku „Kuh(le) Milchshakes und Smoothies aus regionalen Milchprodukten“. Alle Preisträger stehen auf www.echtkuh-l.de ml

 


Grosses Fest des Naturkinos

Umwelt im Film

Das NaturVision-Filmfestival in Ludwigsburg steigt in diesem Jahr vom 9. bis 22. Juli. Dann sind dort mehr als 140 Filme rund um Natur, Tiere, Umwelt und Nachhaltigkeit auf großer Leinwand zu sehen. Ein cineastisches Plädoyer für Naturschutz, Artenvielfalt und Achtsamkeit – es gibt auch Kinderfilme. Dazu werden auf dem „Übermorgen-Markt“ nachhalt­ige Waren, Essen und Trinken angeboten. www.natur-vision.org ml

Erschienen in Ausgabe 07/2018
Rubrik: Leben&Umwelt

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'