Anzeige

Anzeige

MEDIEN - Finden wir gut

Besondere Handarbeit

Erst sammeln, dann zubereiten und geniessen

Mit leckeren Wildpflanzen kochen

Die Autoren beschäftigen sich seit vielen Jahren mit Wildkräutern und damit, wie und wo man sie auch in der städtischen Wildnis rund um Köln finden kann. In diesem Buch geben sie ihr Wissen weiter und zusätzlich unkonventionelle Einblicke in die Welt der essbaren Wildpflanzen. Sie beschreiben anschaulich, wo die wilden Kräuter wachsen und worauf man beim Sammeln und Waschen achten sollte. Im Buch stehen auch viele Tipps, wie das auf Wiesen, Feldern und in Flusslandschaften Gefundene und Gesammelte einfallsreich und farbenfroh zubereitet werden kann – und zwar unter anderem zu Suppe, Pizza oder Salat. Motto des Buchs: „Wildkräuter sammeln ist nicht nur einfach, sondern verbindet auch intensiv mit der Natur“ und bietet frische, regionale und saisonale Zutaten für tolle Gerichte.

Gardón, Diego; Baer, Daniel:  Essbare Wildpflanzen, Heel-Verlag 2018, 120 Seiten, 14,99 Euro


Auch vor dem Dezember-Heft ...

... immer aktuell informiert sein? Das geht mit unserem wöchentlichen Newsletter. Bestellen Sie ihn schnell und einfach unter: www.schrotundkorn.de/newsletter

 


Richtiges aufbewahren

Frisch halten ohne Kühlung

Wir tun viel zu viel in den Kühlschrank, sagt Marie Cochard. Sie spricht sich in ihrem Buch für frische Bio-Lebensmittel aus und erklärt uns, dass viele Dinge gar nicht gekühlt werden müssen. Positiver Nebeneffekt: besserer Geschmack und mehr Nährstoffe als bei gekühlter Ware. Mit vielen Tipps macht sie uns klar: Ein viel kleinerer Kühlschrank wäre möglich.


Cochard, Marie: Lust auf Frische, Heyne-Verlag 2018, 144 Seiten, 14,99 Euro


Saisonal kochen und essen

Mit und ohne Fleisch

Erwin Seitz, gelernter Koch und Gourmet-
kritiker, verwendet für seine Rezepte saisonale Zutaten und sorgt für Abwechslung durch viel Gemüse und Obst, etwas Fisch und Fleisch. Seine Rezepte sind unkompliziert und schnell zubereitet. So schlägt er zum Beispiel Saibling auf Buchweizen-Risotto mit Bergkäse, Wachtel auf Belugalinsen mit Holunderrahm und ein Safran-Curry mit Mango und Pistazie vor.


Seitz, Erwin: Naturnahes Kochen, Insel-Verlag 2018, 223 Seiten, 25 Euro


 

 

Entschlacken

Gesund mit Saft

Die Autorin schwört auf das
Fasten mit Säften aus Obst, Gemüse und Kräutern. So könne man einfach und schnell entschlacken. Sie empfiehlt 50 Saftrezepte für alle Jahreszeiten; und auch zum Beispiel die zweitägige Saftfasten-Blitzkur, die dem Organismus helfe.


Heßmann-Kosaris, Anita: Saftfasten, Mankau-Verlag 2018,
126 Seiten, 8,99 Euro


Smartphone sagt, was gut ist

NABU-Siegel-Check

Welche Lebensmittel sind ökologisch empfehlenswert? Welche nicht? Wer mit der kostenlosen Smartphone-App „NABU Siegel-Check“ das Logo der Verpackung abfotografiert, bekommt ruckzuck die Antwort. Der grüne Daumen steht für „empfehlenswert“, der gelbe meint „geht so“, der rote Daumen heißt: lieber nicht!


Medizinischer Ratgeber

Leben ohne Schmerzen

Professor Gustav Dobos gilt als Pionier der wissenschaftlich basierten Naturheilkunde. In seinem aktuellen Buch geht es um den Schmerz, der nach wie vor eine Herausforderung der Medizin ist: 23 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland an chronischen Schmerzen, also fast jede(r) Vierte. Rheuma, Arthrose, entzündliche Darmerkrankungen und Migräne sind mit Schmerzen verbunden. Dobos zeigt Auswege für die Betroffenen, wenn immer höhere Medikamenten-Dosen keine Linderung mehr bringen. Sein Weg heißt: Selbst aktiv werden! Dobos vermittelt Schmerzpatienten erprobte Strategien, um die Symptome zu lindern – und damit das Leben wieder lebenswerter zu gestalten. 


Was Yoga alles kann

Mit Bewegung und Essen

Yoga kann entspannend für Körper und Seele sein. Aber Yoga kann noch viel mehr, so die Autorinnen: Es sorge auch für eine schönere Körperform und festes Binde- gewebe. Außerdem könne man einige Kilos verlieren. Wie Yoga und die pas- sende Ernährung das Schöne im Kör- per zum Strahlen bringen, zeigen vier Übungsprogramme und 70 Rezepte.

Reese, Nicole; Lange-Fricke, Iris: Yoga Body, Trias-Verlag 2018, 168 Seiten, 24,99 Euro


Für Grosse und Kleine

Alles über Wölfe

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Natur- schützer jubeln, Tierhalter haben Sorgen, einige Spaziergänger fühlen sich unsicher im Wald. Das kostenlose 20-seitige Entdeckerheft „Wölfe“ vom Verein Pindactica und der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz eignet sich für Familien und Bildungseinrichtungen und zeigt, wie ein friedlichesZusammenleben mit dem Wolf funktionieren kann. Informationen unter: www.entdeckerhefte.de/wolf, Telefon: 0 61 31/16 50 70, E-Mail: kontakt@snu.rlp.de


Unterwegs den nächsten Bio- Laden finden? Das ist ganz einfach. Gehen Sie auf unsere Internetseite: naturkost.de/adressensuche


App für faire Mode

So kommt man an gute Textilien

Wie Sie faire Mode finden? Ganz einfach: mit dem Smartphone. Mit der kostenlosen App „Fair Fashion?“ kann man checken, ob Hersteller von Kleidung darauf achten, dass die Menschen in den Nähereien genügend Geld bekommen. Namhafte Hersteller bekommen da ganz schlechte Noten.


Sachbuch

Alles über Wickel

Wer, wenn nicht Evelin Habicher, kennt sich aus mit Wickeln? Sie hat Erfahrung als Krankenschwester, dreifache Mutter, Großmutter, Wickel- und Heilpflanzenfachfrau. Wickel seien einfach anzuwenden, könnten Halsweh, Husten und vieles andere lindern und die körpereigenen Abwehrkräfte aktivieren, schreibt sie. Mittlerweile sei die Heilkraft der kalten und warmen Umschläge sogar wissenschaftlich bestätigt worden. In diesem Buch finden sich altbewährte und neue Wickelrezepte für Erwachsene, um zahlreiche Beschwerden zu lindern.

Habicher, Evelin: Wunderbare Wickel, Servus-Verlag 2018, 64 Seiten, 7 Euro


Motivationsbuch

Einfach laufen

Die Autorinnen raten von jeder Diät ab. Stattdessen solle man sich lieber gesund ernähren und regelmäßig bewegen. Deshalb haben sie diesen Motivationsratgeber geschrieben. Sie zählen 13 gute Gründe auf, sofort mit dem Laufen zu beginnen, und geben zahlreiche Tipps, wie es mit der Motivation klappt.

Stöwe, Carina; Jochmann, Mandy: Get ready to run, Leo-Verlag 2018, 170 Seiten, 16 Euro


Gefährlich?

Handys ein Problem?

Volle Breitseite gegen Handys! Klaus Scheidsteger schreibt über die zunehmende Suchtgefahr und die Strahlenbelastung, die vor allen Dingen bei Kindern und Jugendlichen groß seien. Der Autor sieht Lobbyismus und die bewusst falsche Interpretation von Studienergebnissen als Gründe, warum die Gefahr von Handys immer geleugnet würde, und zählt die Probleme schonungslos auf.

Scheidsteger, Klaus: Thank you for Calling, emu-Verlag 2018, 226 Seiten, 19,80 Euro


Erschienen in Ausgabe 11/2018
Rubrik: Leben&Umwelt

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'