lesen. hören. sehen. - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

lesen. hören. sehen.

Moretti, Mika: Winnifred – Kein vegetarischer  RomanMoretti, Mika: Winnifred – Kein vegetarischer Roman,
Tredition Verlag, 152 Seiten, 10,90 Euro

Nein, in Mika Morettis bunter Tiergeschichte wird nicht mit erhobenem Zeigefinger der Fleischkonsum gegeißelt. Aber wer das Buch ausgelesen hat, macht sich sicher Gedanken über seine (künftigen) Essgewohnheiten. Winnifred, seine Geschwister und Freunde bringen uns Zweibeiner immer wieder zum Nachdenken, aber auch zum Lachen und Staunen. Das Ferkel Winnifred schildert scharfsinnig, anrührend und – manchmal auch – frech sein Leben in einem Intensivmaststall. Sein Problem: Schweine sind nicht nur schlau und sensibel, sondern die allermeisten Menschen finden, dass sie auch verdammt lecker schmecken.

Ratgeber der Homöopathie

Grätz, Joachim-F.: Die homöopathischen PotenzenGrätz, Joachim-F.: Die homöopathischen Potenzen, Tisani-Verlag 2014, 2. Auflage, 108 Seiten, 16 Euro

Viele Menschen bevorzugen homöopathische Arzneimittel. Was hinter dieser Medizin und hinter Bezeichnungen wie D6 oder C30 steckt, in welcher Dosierung solche Arzneimittel einzunehmen sind und wann sie wiederholt werden dürfen, das beschreibt der Homöopath Dr. Joachim-F. Grätz gut verständlich und an vielen Beispielen. Dabei macht er auch die Homöopathie für Kinder, Schwangere, Stillende und ihre Säuglinge zum Thema. Grätz erklärt, dass nicht nur das richtige Arzneimittel wichtig ist, sondern eben auch die richtige Potenz/Dosis.

Das goldene Korn

Martínez Paternina, Astrid: Mais –das goldene KornMartínez Paternina, Astrid: Mais –das goldene Korn, Pala-Verlag 2014, 220 Seiten, 14 Euro

Mais ist gesund und ein frisches Gemüse mit individuellem Charakter. Maispflanzen schmücken den Garten und setzen aktiv Zeichen gegen Gentechnik und patentiertes Saatgut. All diesen Aspekten widmet sich Astrid Martínez Paternina in ihrem Buch. Ausführlich erklärt sie, wie der (Bio-)Anbau im Garten gelingt, und nennt dafür geeignete Sorten. Im großen Rezeptteil stellt die Hobbyköchin mehr als 100 vegetarische Köstlichkeiten der internationalen Maisküche vor.

Argumente für veganes Leben

Kraaz von Rohr, Ingrid: Die Seele is(s)t vegan – Bewusste Lebensweise für jeden TagKraaz von Rohr, Ingrid: Die Seele is(s)t vegan – Bewusste Lebensweise für jeden Tag,
Ullstein-Verlag 2014, 192 Seiten, 14 Euro

Für die Heilpraktikerin Ingrid Kraaz von Rohr ist die vegane Lebensweise eine absolute Notwendigkeit für achtsames und bewusstes Leben. Hier begründet sie ihre These. Für viele Menschen sei Veganismus ein brachialer Einschnitt in ihr Leben, sagt sie. Deshalb will sie Tipps geben, wie dieser Einschnitt bewältigt werden kann; bei Ernährung, Kosmetik, Kleidung. Dieses Buch zeigt Wege, das eigene Leben erfolgreich vegan umzukrempeln.

 

TV, App, CD, DVD

 

Wer bist denn du? Freund oder Feind? Wer in seinem Garten einen neuen Gast entdeckt, möchte es genau wissen. Mit der aid-App Nützlinge im Garten ist das ganz schnell möglich. Zum Download der kostenlosen App kommen Sie, wenn Sie auf www.aid.de den Suchbegriff „nuetzlinge“ eingeben.

  Der Anbauverband Bioland hat seine Website www.bioland.de komplett überarbeitet. Highlights der neuen Seite sind spannende Reportagen und Interviews, z.B. über Tierhaltung und Öko-Anbau.
Erschienen in Ausgabe 09/2014
Rubrik: Leben&Umwelt

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'