Wie arbeiten grüne Banken? - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Wie arbeiten grüne Banken?

Die Finanzkrise hat grünen Banken noch mehr Zulauf beschert. Weil sie das Geld ihrer Kunden nicht verzocken, sondern nachhaltig investieren.

Riskante Finanzprodukte ohne realen Gegenwert würde Thomas Jorberg, Vorstandssprecher der GLS Bank, am liebsten verbieten. „Finanzderivate waren, sind und bleiben für die Umweltbank ausgeschlossen“, erklärt deren Vorstandsvorsitzender Horst Popp. Ethische Banken spekulieren nicht. Sie wetten nicht auf Aktienkurse und handeln nicht mit undurchschaubaren Wertpapieren. Sie investieren die Einlagen ihrer Kunden ausschließlich in reale und nachhaltige Projekte. Bei der Umweltbank sind das vor allem Solaranlagen, ökologische Bauten sowie Windenergie, Wasserkraft und Biomasse. Das Portfolio der GLS Bank ist weiter gesteckt. Es umfasst auch soziale und kulturelle Einrichtungen, freie Schulen und viele Bioläden. Finanziert werden die Projekte zum einen durch Kredite, die die Banken ausreichen. Daneben bieten sie ihren Kunden auch Direktbeteiligungen, etwa an Solaranlagen an.

Besonderes Engagement

Die Umweltbank ist die erste Adresse, wenn es um deutsche Umweltaktien geht. Sie erstellt sogar einen eigenen Index, den Umweltbank-Aktienindex. Die GLS Bank berät Kunden über die GLS Treuhand bei Schenkungen und Stiftungen. Auch entwickelt die Bank immer wieder ungewöhnliche Produkte. Mithilfe eines eigenen Fonds und zusammen mit Mikro- finanzorganisationen vergibt sie zum Beispiel Kredite an Kleinunternehmen, deren Finanzbedarf für normale Banken zu klein ist. Die niederländische Triodos-Bank hat einen Fonds für Kredite an Fairtrade-Projekte aufgelegt. Sie brauchen sich nicht mehr an einen örtlichen Kredithai zu wenden, wenn sie die Ernte vorfinanzieren müssen. Dieses besondere Engagement unterscheidet die ethischen Banken von großen Banken und Fondsgesellschaften. Sie haben zwar auch nachhaltige Anlagen im Sortiment. Doch ihr Geld verdienen sie wenig nachhaltig mit herkömmlichen Produkten. Viele von ihnen waren beim großen Zocken dabei.

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'