Tendenz steigend - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Tendenz steigend

Der Anteil Erneuerbarer Energien an der Energieversorgung in Deutschland hat sich 2007 weiter kräftig erhöht.

Ihr Anteil am Stromverbrauch konnte von 11,5 Prozent (2006) auf 14 Prozent im Jahr 2007 gesteigert werden. Damit hat Deutschland sein Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bis 2010 auf mindestens 12,5 Prozent zu steigern, bereits jetzt übertroffen. Dazu erklärte Umweltminister Sigmar Gabriel, das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sei die Basis für diese Entwicklung gewesen. Mit der Novellierung des EEG würde die Förderung ausgebaut und die Voraussetzung geschaffen, den Ausbau der erneuerbaren Energien noch ambitionierter fortzusetzen. ml

Erschienen in Ausgabe 04/2008
Rubrik: Leben&Umwelt

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'