Windenergie - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Windenergie

Von 3 auf 16 Prozent in 13 Jahren

Windenergie könne bis zum Jahr 2020 bis zu 16 Prozent des Stroms in Europa liefern, sagten Experten bei der Eröffnung der Europäischen Windenergie-Konferenz in Mailand.

Bis zum Jahr 2020 sollen 20 Prozent der Gesamtenergieversorgung der Europäischen Union aus erneuerbaren Quellen stammen. Dazu verpflichteten sich Staatsoberhäupter und Regierungen der EU bei einem weiteren Treffen in Brüssel. Windkraft könne einen großen Teil zu diesen 20 Prozent beitragen. Europa erzeugt zurzeit mehr als drei Prozent seiner Elektrizität aus Windenergie.

Durch den Aufbau neuer und die Modernisierung bestehender Anlagen sei es aber möglich, diesen Anteil in den kommenden 13 Jahren deutlich zu erhöhen, sagte Dr. Matthias Hochstätter vom Bundesverband Windenergie.

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'