Leben&Umwelt - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Leben&Umwelt

ANZEIGE

©  Privat

INTERVIEW Angesichts von Klimakatastrophe und Artensterben ruft die indische Öko-Aktivistin und Feministin Vandana Shiva zum weltweiten zivilen Ungehorsam auf und fordert 100 Prozent Bio-Landbau. 

ANZEIGE

©  margie/photocase

UMWELT Häuser haben einen großen energetischen Fußabdruck. Doch es gibt Wege, auch beim Wohnen CO₂ zu sparen. 

ANZEIGE

©  Gunnar Geller
0

Miteinander 08|2019

Ausgabe 08/2019

GENUSS-AUSLFUG zu gewinnen: Kochen Sie mit uns und Lebensbaum.

ANZEIGE

Fred Grimm (© Rebecca Hoppe)

Meinen ersten – und wohl auch letzten – „Coffee-to-go“ habe ich vor vielen Jahren frühmorgens an einem Bahnhof getrunken. Ehrlich gesagt hatte ich „Togo“ verstanden, als mich die Kaffeezubereiterin freundlich fragte, ob ich mein Heißgetränk „to go“ zu mir nehmen wolle. Kaffee aus Togo? Klar, warum nicht? Bis mir die Dame einen Wegwerfbecher samt Plastikdeckel in die Hand drückte. „To go“ also. 

 

ANZEIGE

Kinofilm unsere große kleine Farm 2019

Heute startet „Unsere große kleine Farm“ in den deutschen Kinos. Der Dokumentarfilm begleitet ein Paar bei der Erfüllung ihres Traumes: der Gründung ihrer eigenen Farm.

ANZEIGE

Der Dokumentarfilm Erde von Nikolaus Geyerhalter zeigt, welche Massen wir Menschen bewegen.

Der Dokumentarfilm „Erde“ enthüllt, wie brutal wir die Erdoberfläche zu unseren Zwecken umgestalten – und wie unsere Welt darunter aussieht.

ANZEIGE

© : gettyimages/borchee

INSEKTENSTERBEN Immer mehr Menschen wenden sich aktiv gegen das Insektensterben. Denn die Politik tut wenig. Dabei wäre jetzt die große Gelegenheit für die Wende.

ANZEIGE

Smart Farming  © mauritius images/Goce Risteski/Alamy
1

Hightech auf dem Acker

Ausgabe 07/2019

SMART-FRAMING GPS-gesteuerte Landmaschinen, Drohnen und Cloud revolutionieren die Landwirtschaft. Was bedeutet das für Mensch und Biene? 

ANZEIGE

Miteinander ©  Laura Wittemann/ECHT KUH-L
1

Miteinander 07|2019

Ausgabe 07/2019

Sieger im Bundeswettbewerb „echt kuh-l“ Kinder sind jetzt Tomaten-Fachleute

ANZEIGE

Fred Grimm (© Rebecca Hoppe)

Haben Sie eigentlich auch eine Lieblingsjahreszeit? Es soll ja Menschen geben, die mitten im Sommer schon wieder vom Skifahren träumen. Dann gibt es die ewigen Herbstregenmelancholiker, die Frühlingsblumenschwärmer … Ich bin da eher schlicht gestrickt. Obwohl ich jeder Jahreszeit etwas abgewinnen kann, fange ich eigentlich erst bei 25 Grad Wärme richtig an zu leben.