Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Essen

Preis für Bio-Teemanufaktur

Die Teemanufaktur Kräutergarten Pommerland erhielt im November 2012 gemeinsam mit zwei anderen Projekten den Zukunftspreis 2012 „Früchte aus dem Garten der Metropolen“.
28.02.2013

Die Teemanufaktur Kräutergarten Pommerland erhielt im November 2012 gemeinsam mit zwei anderen Projekten den Zukunftspreis 2012 „Früchte aus dem Garten der Metropolen“.

Der Preis war von der Akademie für Nachhaltige Entwicklung (ANE) des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausgeschrieben worden. Die Teemanufaktur, deren Spezialität großblättrige, farbenfrohe Tee-Mischungen aus eigenen Kräutern und Heilpflanzen sind, hatte sich gemeinsam mit dem Duft- und Tastgarten Mirabell e.V. und dem Bio-Hof Schwarze Schafe bei der ANE beworben.

Der Duft- und Tastgarten entwickelt Fortbildungsprogramme zum Thema Kräuter für unterschiedlichste Besuchergruppen, der Bio-Hof Schwarze Schafe hat sich auf solidarische Landwirtschaft umgestellt, bei der sich Verbraucher und Erzeuger zu einer Wirtschaftsgemeinschaft zusammenschließen. Das Besondere: Durch ihre Vernetzung tragen die drei Preisträger zur Aufwertung einer ganzen Region, des Lassaner Winkels am Peenestrom, bei. // sk

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge