Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Essen

Neustart für Bio-Mühle

Die größte Bio-Mühle Schleswig-Holsteins ist jetzt wieder in Betrieb und kann täglich 20 Tonnen Getreide zu Mehl verarbeiten.
31.10.2007

Mahlen nach Zahlen

Die größte Bio-Mühle Schleswig-Holsteins ist jetzt wieder in Betrieb und kann täglich 20 Tonnen Getreide zu Mehl verarbeiten.

Im August hat die Bio-Mühle nach sechs Jahren Pause ihre Arbeit wieder aufgenommen. Dafür wurde sie in einer zweimonatigen Verjüngungskur mit neuester Produktionstechnik ausgestattet. Betreiberin ist die Handelsgesellschaft für natürliche Produkte Gut Rosenkrantz in Neumünster. Die Getreidelager der Gesellschaft, die mit dem Bio-Mehl norddeutsche Bäckereien beliefert, befinden sich auf dem gleichen Gelände. Das reduziert die Transportwege und schont die Umwelt. sk

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge