Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Essen

Lust auf ... Grillparty

Von der Grillkohle über den Anzünder – auch beim Grillen kann man die Umwelt schützen.
16.04.2016

Die Schürze

Die faire Grillschürze aus Bio-Baumwolle ist von Hand bedruckt.
„Schafgarbe schwarz“ von www.hirschkind.de, 28 €

Feuer an!

Der Anzünder ist aus FSC-Holz und Pflanzenöl und verbrennt ungiftig und geruchsfrei.
„Feueranzünder If you care“ von www.prodana.de, 2,29 €

Mit der Zange

Praktische Grillzange aus FSC-zertifiziertem Lindenholz. 30 cm lang.
„Küchenzange“ von www.memolife.de, 1,77 €

Käse und so

In den zwei Pfännchen aus Edelstahl grillt nicht bloß Käse.
„Sommer-Raclette“ von www.waschbaer.de, 19,95 €

Grillpfanne

Die Pfanne aus Edelstahl macht Grillschalen aus Aluminium ein für alle Mal überflüssig. „Grillpfanne“ von www.bundladen.de, 39,90 €

Einmalig

Diese Einwegteller sind hitzebeständig, wasserfest und biologisch abbaubar.
„Palmblattteller“ von www.bioeinwegartikel.de, 25 St. für 11,43 €

Kohle aus Kokos

Geruchsneutral brennt beim Grillen und Beräuchern die Kohle aus Kokosschalen.
„Kokoskohle Premium“ von www.drgoerg.com, 6,95 €

Ganz mein Ding ...

von Doris Becker, Buchhaltung

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge