Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Essen

Kürbis kaufen und kochen

Kürbisse sind vielseitig und gesund. Worauf ihr beim Kauf achten solltet und die besten Rezepte.

20.09.2018 vonRedaktion

Kürbisse sind vielseitig und gesund. Worauf ihr beim Kauf achten solltet und die besten Rezepte.

Kürbis-Saison: Wann sind Kürbisse reif?

Reife Kürbisse erkennt man daran, dass sie beim Klopfen auf die Schale hohl klingen.

Die Kürbis-Saison beginnt frühestens im Spätsommer Ende Juli bzw. Anfang August. Ihren Höhepunkt erreicht die Saison in den Herbst-Monaten September und Oktober und geht bis zum ersten Frost.

Kürbisse lagern: Wie lang hält sich Kürbis?

Über Monate hinweg kann man frische Kürbisse aufbewahren, wenn man sie trocken und luftig bei einer Temperatur von 10–14 °C lagert. Angeschnitten halten sie sich im Kühlschrank etwa 2 Tage.Im

Tiefkühlfach lässt sich übrig gebliebener Kürbis sehr gut aufbewahren. Einfach in Würfel schneiden und roh, blanchiert oder als Mus in familiengerechten Portionen einfrieren.

Wie viele Kalorien hat Kürbis?

Schlank sieht der klassische Kürbis nicht gerade aus, dafür kann er schlank machen. Denn pro 100 Gramm hat das Gemüse mit den üppigen Formen gerade mal 25 Kalorien.

Welche Gewürze zu Kürbis?

Besonders kräftige Gewürze und Kräuter wie Curry, Ingwer und Chili, Dill, Petersilie, Koriander und Thymian harmonieren gut mit dem milden Kürbisgeschmack.

Welche Kürbis-Sorten kann man mit Schale essen?

Hokkaido:

Der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Seine Schale wird beim Kochen und Backen so weich, dass sie essbar ist.

Butternut:

Die Schale des Butternut-Kürbis ist dünn und nicht sehr fest. Kürbis halbieren oder vierteln. Mit einem Löffel die Kerne herauslösen. Enden abschneiden, so dass der Kürbis einen besseren Stand hat. Dann mit einem scharfen Messer die Schale von oben nach unten abschneiden.

Muskatkürbis:

Seine Schale ist hart und dick. Theoretisch kann man sie essen, aber es dauert relativ lang, bis sie beim Garen weich wird.

Kürbis-Rezepte

Ob Kürbis-Suppe, Nudelgerichte oder Süßes – unsere Rezepte mit Kürbis sind so bunt wie die Blätter im Herbst.

Kürbiskerne werden bei all den Rezepten mit Kürbis-Fruchtfleisch leicht vergessen. Hier geht's zu den Rezepten.

Auch ist Kürbiskernöl eine echte Delikatesse, die in keiner Küche fehlen sollte und zu vielen Rezepten passt.

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge