Essen

Kokosnuss öffnen und weitere Tipps

Mit frischer Kokosnuss kochen? Unbedingt! Doch wie öffnet man eine Kokosnuss richtig und was solltet ihr sonst noch wissen?

Redaktion

Die Kokosnuss wurde nicht nur von Seeleuten zum ersten Mal aus den Tropen in unsere Gefilde gebracht, sie ist auch selbst die perfekte ‚ÄěSeefahrerin‚Äú. Denn ihr macht wochenlanges Reisen im Salzwasser der Ozeane nicht das geringste aus. √úberall, wo sie an tropische Str√§nde gesp√ľlt wurde, begann sie zu keimen.

Heute jedoch sind die meisten weltreisenden Kokosn√ľsse mit dem Schiff unterwegs. Und da an jeder Palme N√ľsse in verschiedenen Reifestadien wachsen, herrscht ganzj√§hrig Saison.

Wann ist die Kokosnuss reif?

Bevor ihr die harte Schale knackt, macht unbedingt den Sch√ľtteltest! Wenn das Fruchtfleisch austrocknet, sind Kokosn√ľsse ungenie√übar. Sie sollten auf jeden Fall noch Kokoswasser enthalten.

Wie öffnet man die Kokosnuss?

Um an das feine Fruchtfleisch zu kommen, ist Werkzeug und etwas Geschick nötig. So gelingt’s:

In zwei der drei Augen der Kokosnuss ein Loch drehen. Das gelingt am besten mit einem Schraubenzieher oder Korkenzieher. Auch ein Messer tut's. Danach das Kokoswasser in ein Glas gießen (oder Strohhalm reinstecken und genießen).

Zum Knacken der Schale die Kokosnuss auf eine feste Unterlage legen. Mit einem Hammer rundherum auf die Mitte der Schale (das ist die dickste Stelle der Frucht und wird auch √Ąquator genannt) schlagen, bis ein Riss entsteht und sich die Frucht in zwei H√§lften teilen l√§sst. Solltet ihr keinen Hammer zur Hand haben, k√∂nnt ihr die Kokosnuss auch an einer festen Oberfl√§che oder Kante zum Springen bringen.

Mit Hilfe eines stabilen Messers das Fleisch der Kokosnuss St√ľck f√ľr St√ľck aus der Schale l√∂sen. Es l√∂st sich leichter, wenn ihr es einige Minuten bei 150¬į in den Backofen legt. Das typische Kokosnuss-Aroma entfaltet sich so noch besser.

Wie lagere ich das Fruchtfleisch?

St√ľcke frischer Kokosnuss halten sich einige Tage im K√ľhlschrank. Geraspeltes Kokosfleisch kann man trocknen oder einfrieren.

Kokosmilch selbst herstellen: So geht's

Kokosmilch lässt sich auch selbst herstellen, indem man Kokosraspel in heißem Wasser einweicht und sie später mit einem sauberen Baumwolltuch auspresst.

Feldsalat mit Kokos-Tofuw√ľrfeln

Jetzt ist die Kokosnuss offen ‚Äď und nun? Rezepte rund um die Kokosnuss findet ihr hier:

Kochen mit Kokos
Veröffentlicht am

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

√Ąhnliche Beitr√§ge