Omas süße Küche - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Omas süße Küche

Omas  süße Küche (© Text Miriam Drescher Fotos Winfried Heinze Rezepte/foodstyling Jakob Rittmeyer Styling Vera Guala)

GENIEßEN Ach, was war das schön, als Kind zu Besuch bei Oma zu sein: Sie hat uns verwöhnt und bei ihr hat es einfach immer geschmeckt. Was es da nicht alles für Leckereien gab: Dampfnudeln, Apfelküchle, Milchreis und und und ...

Wir erinnern uns an Sonntagnachmittage bei Oma: Aus der Küche duftet es verführerisch und wir schauen Oma mit großen staunenden Kinderaugen beim Kochen und Backen zu. Wir fühlen uns ganz erwachsen, wenn wir im Topf rühren dürfen. Gab es etwas Schöneres, als den Löffel ablecken zu dürfen? Hach ja, die Kindheit – sie war so unbeschwert und lecker. Mit diesen Rezepten holen wir die Zeit zurück.

(Text Miriam Drescher Fotos Winfried Heinze Rezepte/foodstyling Jakob Rittmeyer Styling Vera Guala)

Erschienen in Ausgabe 02/2018
Rubrik: Ernährung

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Oma

"Wir erinnern uns an Sonntagnachmittage bei Oma"? Meine Oma hat am Sonntagnachmittag nicht gebacken, meine Mutter auch nicht. Wann waren Sie denn Kind?