MEDIEN – Finden wir gut - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

MEDIEN – Finden wir gut

Koch- und Sachbuch

„Food for Future-Ratgeber“

Von Holger Stromberg, dem ehemaligen Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, hätte man eigentlich ein reines Kochbuch erwartet. Aber dieses Buch ist viel mehr: Ein „360 Grad-Ernährungs-Food for Future-Konzept-Ratgeber für gesunde, planetfriendly Ernährung“ nennt er es. Er ruft zu bewusster Veränderung auf und bevorzugt pure Bio-Lebensmittel, die so natürlich wie möglich gewachsen, angebaut, gehalten oder produziert worden sind. Essen mit Plan und Vorbereitung, sagt Stromberg, bringe mehr Zeit für frischen und gesunden Genuss und weniger Essensabfall. Beiträge von Experten, Ärzten und Wissenschaftlern runden das Buch ab.


Was Gesund und Fit macht

Essen fürs Hirn

Wie kann mit gesunder Ernährung die Qualität unserer Gehirntätigkeit gesteigert und das Risiko von Erkrankungen gesenkt werden? Wissenschaftlich, aber trotzdem leicht verständlich stellt er sein Ernährungskonzept zur Optimierung des Gehirns vor. Mit von der Partie: Mandeln, Brokkoli, dunkle Schokolade – am besten in Bio-Qualität. 
Lugavere, Max: Geniales Essen, Unimedica im Narayana-Verlag 2019, 440 Seiten, 24,80 Euro


Bedrohte Insekten 

So steht’s um Bienen&Co.

75 Prozent unserer wichtigsten Kulturpflanzen sind von der Bestäubung durch Insekten abhängig. Doch weltweit gibt es dramatisch weniger Insekten. Genaue Zahlen stehen im Insektenatlas 2020, den die Heinrich-Böll-Stiftung und der BUND erstmalig vorgelegt haben. Der Atlas bietet auf mehr als 50 Seiten gut 80 Grafiken. Der Insektenatlas steht unter www.bund.net/insektenatlas zum Download bereit. Er kann von Schulklassen bei der Heinrich-Böll-Stiftung bestellt werden.


CO₂- APP

Ernährung und  Umweltschutz

Wer wissen will, wie viel Ressourcen nötig sind, um Fleisch, Wurst und Käse zu produzieren, kann das auf www.blitzrechner.de/veggie nachsehen. Dabei wird auf verwendete Futtermittel, Antibiotika und CO₂-Ausstoß eingegangen. Was verändert sich, wenn wir auf das eine oder andere verzichten?


Zum Frühlingsanfang bestens informiert ... 

... mit unserem Newsletter: Bestellen Sie ihn kostenlos unter
www.schrotundkorn.de/newsletter


Brot-Backbuch 

Knusprig und bekömmlich

Um Brot selbst zu backen, muss man „nur“ wissen, was zu tun ist. Lutz Geißler erklärt es mit vielen Bildern. Dabei geht es um die richtigen Zutaten (weitgehend regional und bio), um kleine, besondere Handgriffe und Knettechniken und die Gabe, dem Teig – wenn nötig – auch mal eine Ruhezeit zu lassen. Das alles ist im normalen Familienalltag umsetzbar. Stepfotos ergänzen die Rezepte und helfen so, Brot selbst zu backen, das wegen der langen Teigreifung auch noch besonders bekömmlich ist. Geißler, Lutz: Die besten Brotrezepte für jeden Tag, Becker Joest Volk Verlag 2019, 200 Seiten, 24,95 €

 


Vegane Aufstriche

Rauf aufs Brot

Kürbiskernaufstrich, Cashew-Gurken-Creme oder Mango-streich – vegane Brotaufstriche können sehr unterschiedlich und lecker sein. Auch die süß-scharfe Variante mit Schoko, Tofu und Ingwer kann sich sehen lassen. Die Autorin präsentiert 33 einfache Rezepte für vegane Aufstriche. Gugenberger-Wachtler, Silke: Gesundheit aufs Brot: Pflanzliche Aufstriche, Verlag Windpferd 2019, 119 Seiten, 16,95 Euro


Krimi

Tod im Top- Restaurant


Ein prominenter Stammgast stirbt im Edel-Restaurant der 29-jährigen Star- und Sterneköchin Bianca Veh: der Super-GAU. PR-Genie Mats Holm soll ihren Ruf retten. Und das Millionengeschäft mit TV-Shows, Werbung und Kochbüchern. War Gift im Spiel? Und warum? Je mehr Holm und seine Mitarbeiterin sich in den Fall einarbeiten, desto tiefer sind die Abgründe, die sich im Gastro-Imperium der Familie auftun. Bingül, Birand: Riskante Rezepte, btb-Verlag 2020, 448 Seiten, 10 €

 

 

 


 

 

 

© PR-Material

Erschienen in Ausgabe 03/2020
Rubrik: Ernährung

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'