Gesund durch den Winter - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Gesund durch den Winter

Grüner Januar (©  Fotos, Rezepte, Styling Sabrina Sue Daniels Assistenz Tina Trenker)

Kohl steht im Winter nicht nur auf der Speisekarte, weil man ihn hierzulande frisch kaufen kann, sondern auch, weil er voll guter Inhaltsstoffe steckt. Er enthält beispielsweise viel Vitamin C. Kohlsorten sind reich an sekundären Pflanzenstoffen, die das Immunsystem stärken und Krankheiten vorbeugen sollen. Grünkohl versorgt uns zudem mit Betacarotin. Rosenkohl punktet mit einem relativ hohen Folsäuregehalt.

Auch der Apfel versorgt uns im Winter mit Vitamin C und sekundären Pflanzenstoffen. Die in ihm enthaltenen Ballaststoffe helfen, die Verdauung zu regulieren.

Die im Chicorée enthaltenen Bitterstoffe geben ihm nicht nur seinen fein-herben Geschmack, sondern sind auch förderlich für die Verdauung. Die Schwarzwurzel enthält unter anderem Vitamin E.

(©  Fotos, Rezepte, Styling Sabrina Sue Daniels Assistenz Tina Trenker)

Erschienen in Ausgabe 01/2018
Rubrik: Ernährung

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'