Ein wichtiger Schritt - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Ein wichtiger Schritt

Wer die Bio-Käsescheiben der Ökologischen Molkereien Allgäu (ÖMA) kauft, der hält ab sofort eine Verpackung aus einem ganz besonderen Bio-Kunststoff in der Hand.

Seit April setzt der Allgäuer Käsespezialist bei seinen Käsescheiben auf die Bio-Kunststoffverpackung Plantic eco Plastic ™, die zu 80 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. Nach Angaben des Herstellers wird bereits beim Produktions­prozess des Kunststoffs nur die Hälfte an Energie benötigt – rechnet man den verringerten Einsatz von Erdöl dazu, ergibt sich eine deutliche Reduktion schädlicher Treibhausgase.

Michael Welte, Geschäftsführer der Ökologischen Molkereien, ist stolz auf den Schritt in die richtige Richtung: „Als erster deutscher Lieferant für Bio-Käse haben wir nun für unsere Bio-Käsescheiben auch eine nachhaltige Verpackungslösung, die gleichzeitig die Produktfrische unterstützt.“

-> www.oema.de //sk

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'