Schon entdeckt? - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Schon entdeckt?

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen interessante und neue Produkte vor, die Sie im Naturkostladen finden.

BioberoliKosmopolit

Salz ist nicht gleich Salz. Jetzt lernen wir Dänisches Rauchsalz von Bioberoli kennen. Es schmeckt rauchig, schinkenartig und passt an Sojagerichte, Lachs oder Salate. Es entsteht aus Salz vom Toten Meer, das über Buche kalt geräuchert wird. Eine weitere Bioberoli-Spezialität ist rotes Hawaiisalz, das seine Farbe roter mineralhaltiger Vulkanerde verdankt. Der würzige, leicht erdige Geschmack gibt Polenta, Risotto, Fleisch und Fisch eine besondere Note.

De RitSchnell zugreifen

Wer sich nicht beeilt, findet nur noch Krümel auf dem Teller. Bei den Chocolate Cookies von De Rit gibt’s ordentlich was zu beißen: An Schokostückchen haben die Keksbäcker nämlich nicht gespart. Gemahlene Mandeln und Haselnüsse geben dem Gebäck den nussigen Geschmack, Butter und Kakaobutter machen die Cookies schön knusprig.

LebensbaumGut aufgehoben

Kaffee und Tee bekommen jetzt ein schickes Zuhause. Die farbenfrohe Schmuckdose von Lebensbaum mit dem Markenzeichen des Naturkostunternehmens – einem Lebensbaum – gibt es zum 30-jährigen Firmenbestehen in limitierter Stückzahl. Die große Kaffee-dose enthält gemahlene Arabica-Bohnen aus Mexiko und Nicaragua, die kleine Teedose eine bunte Kräuterteemischung mit minzig-zitroniger Note.

BioplanèteTipp der Redaktion: Schütteln und schlemmen

Olivenöl und Aceto Balsamico in einer Flasche – das sieht nicht nur interessant aus, sondern ist auch super praktisch. Einfach kräftig schütteln und fertig ist die Vinaigrette für Tomate-Mozzarella oder Rucolasalat. Wer möchte, kann noch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Vinaigrette schmeckt aber auch so, denn der süß-würzige Bio-Aceto Balsamico di Modena durfte drei Jahre im Eichenfass reifen, bevor Bioplanète ihn mit kalt gepresstem Olivenöl zu Olivenöl&Balsamico vermischte.

Barbara Gruber (verantwortl. Redakteurin)

WeißenhornerBircher Versuchung

Manchen Versuchungen darf man mit gutem Gewissen nachgeben. Die neuen fix und fertigen Bircher Müeslis der Weißenhorner Milch Manufaktur gehören mit Sicherheit dazu. Einfach Deckel aufreißen und löffeln – so kann man sich ganz aufs Genießen konzentrieren. Außer dem Bircher Müesli Classic mit Äpfeln und Nüssen gibt es auch noch die Sorten Waldbeeren mit Himbeeren, Blau- und Brombeeren sowie Sommertraum mit Rhabarber und Erdbeeren.

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'