Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Umwelt

Sechs Bio-Reise-Tipps für Koblenz

Hier finden Sie hilfreiche Restaurant-, Einkaufs-, und Wohlfühltipps für Ihre Städtereise nach Koblenz.
14.06.2011
Hier finden Sie hilfreiche Restaurant-, Einkaufs-, und Wohlfühltipps für Ihre Städtereise nach Koblenz.

Ein Ort der Ruhe ...

… und der ganzheitlichen Erholung ist das Kloster Arenberg. Beim Kraftschöpfen für Leib und Seele kann man 100%-Direktsaft von den Streuobstwiesen des Klostergartens genießen (www.kloster-arenberg.de).

Gutes Brot ...

… und leckere Backwaren aus ökologisch angebauten Rohstoffen sind die Spezialität der Brotgarten-Bäckerei in der Hohenzollernstraße 119 (www.brotgarten.info).

Mehr als 100 Sorten Tee, ...

… viele davon in Bio-Qualität, bietet Teatime in der Kornfort-straße 8 an. Außerdem gibt es Tee-Geschirr, Deko- und Geschenkartikel, Edel-Schokoladen, Fair-Trade Bio-Trockenfrüchte und Nüsse sowie ätherische Bio-Öle (www.teatime-koblenz.de).

In „Haarmonie mit der Natur“ ...

… arbeitet man beim Bio-Friseur in der Von-Eltz-Straße 14. Das Team hat 2009 den Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz gewonnen. Es legt Wert auf intensive Beratung, Bürstenmassagen und ausschließlich pflanzliches Haarefärben (www.biofriseur-koblenz.de).

Leckere Bio-Tropfen ...

… bietet die Weinkellerei Weinkönig in der Andernacher Str. 51 an. Sie hat sich auf alkoholfreie Rot- und Weißweine spezialisiert (www.weinkoenig.de).

BUGA ...

steht für Bundesgartenschau; die läuft mit einigen Bio-Angeboten – auch für Kinder – bis zum 16. Oktober in Koblenz (www.buga2011.de).

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge