Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Umwelt

Fünf Bio-Reise-Tipps für Bochum

Hier finden Sie hilfreiche Restaurant-, Einkaufs-, und Wohlfühltipps für Ihre Städtereise nach Bochum.
14.04.2012
Hier finden Sie hilfreiche Restaurant-, Einkaufs-, und Wohlfühltipps für Ihre Städtereise nach Bochum.

Eigene Tipps können Sie unten als Kommentar eingeben...

Christina Boecker von der SEKEM Europe GmbH in Bochum hat diese Tipps für ihre Stadt:

Eine große Auswahl ...

... an Bio-Tees, -Kaffee, selbst gebackenen Kuchen und leckeren Stullen bekommt man im „Fräulein Coffea“ in der Oskar-Hoffmann-Straße 34, direkt am Schauspielhaus Bochum.

(Noch un)bekannte Modelabels ...

… aus der Bio-Szene bietet „Native Souls“ am Südring 15 an. Hier kann man nach Lust und Laune nach „organic and fair fashion“ stöbern (www.nativesouls.de).

Für Currywurst ist Bochum ...

… spätestens seit Grönemeyers Lied bekannt. Mit gutem Gewissen genießen, weil echt bio, kann man sie und tolle Burger in „Blondie’s Café – Bar – Diner“ (www.blondies-bochum.de).

Schadstofffreie Möbel ...

... aus Naturmaterialien und Naturfarben für die Wohnung hat „Arcus“ in der Berliner Straße 107 (www.arcus-natur.de).

Täglich wechselnde Mittagsgerichte ...

... gibt es in der „Bio-Küche“, Varenholzer Straße 125. Ines Machemer kocht täglich vegetarisch und mit Fleisch und hat auch viele Pastagerichte, Suppen, Eintöpfe, Salate, Bratlinge, Frikadellen und Desserts im Angebot.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge