Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Portulak

Zutat

Portulak ist ein Wildgemüse, das schon seit mehr als tausend Jahren gegessen wird, aber in Deutschland weitgehend in Vergessenheit geraten ist. Zu Unrecht! Denn die fleischige Portulak-Pflanze lässt sich prima als Gemüse oder als Gewürz verwenden. Sie enthält viel Vitamin C und Omega-3-Fettsäuren.

Wie sie schmeckt? Am Besten esst ihr jungen Portulak. Denn junge Blätter schmecken leicht säuerlich, salzig und nussartig. Ältere Blätter hingegen werden bitter. Portulak-Knospen können übrigens ähnlich wie Kapern genutzt werden.

Hier findet ihr unsere Rezepte mit Portulak: