Start - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Artikel

0

MEDIEN - Finden wir gut

Ausgabe 12/2018

Die Zukunft des Homo Sapiens: Wie artgerecht lebt der Mensch?

0

Miteinander 12|2018

Ausgabe 12/2018

Schrot&Korn mit sechs Staffeln beim „Öko-Marathon“: 42,195 Kilometer durch Frankfurt

Als ich klein war, trieb ich mich im Supermarkt gern vor dem Gemüseregal herum. Damals sahen die Möhren, die Kartoffeln und die Äpfel noch nicht so makellos aus als wären sie in der Lebensmittelfabrik entworfen worden. 

Öko ist mehr als Bio: Die EU-Öko-Verordnung schreibt lediglich vor, dass Bio-Betriebe Bio-Saatgut verwenden müssen, sofern es welches gibt. Dafür genügt es, dass konventionell gezüchtetes Saatgut auf einem Bio-Betrieb vermehrt wurde.

Neueste Kommentare

Christina Stüwe

Ein wesentlicher Aspekt wird in dem Artikel leider nur zaghaft angedeutet: der Konsum tierischer Produkte. (...)

Sabine

Wer sich fragt, warum er trotz Bio-Kost Glyphosat auspinkelt, kann sich mal darum kümmern, was (...)

Sabine

Wie auch immer Schadstoffe in landwirtschaftliche Produkte wie Ölsaaten, Wein und Gemüse gelangen: Ich finde (...)

Superfood Avocado

Ich kann das nur bestätigen, Avocados sind sind grüne Kraftpakete! (...)

Jana Rumpsfeld

Ich bin für einen gentechnik freien Anbau und artgerechte Tierhaltung ohne Genmanipulation! (...)

Aktuelle Magazine

  • Schrot & Korn Ausgabe 12/2018

    Dez. 2018

  • Schrot & Korn Ausgabe 11/2018

    Nov. 2018

  • Schrot & Korn Ausgabe 10/2018

    Okt. 2018

Hier können Sie Schrot&Korn abonnieren!

Anzeige