Anzeige

Anzeige

Aktuelle Rezepte

0

Maiskolben gegrillt

Ausgabe 07/2018

Schmeckt Kindern. Leicht zuzubereiten. 4 Portionen.

0

Tomaten-Lollipops

Ausgabe 07/2018

Mediterran. Leicht. 4 Portionen.

0

Gegrillte Pfirsiche

Ausgabe 07/2018

Fruchtig. Leichte Zubereitung. 4 Portionen.

0

Tofu-Steak mit Rucola-Salat

Ausgabe 07/2018

Würzig mariniert. Leichte Zubereitung. 4 Portionen.

Aktuelle Artikel

0

Die Gewinner des Next Organic Startup Awards

Mitte Juni standen in der Heinrich Böll Stiftung einen ganzen Tag lang öko-soziale Food-Startups im Mittelpunkt. Eingeladen hatten Jiro Nitsch, Nicolas Limbrock und Sandra Söderberg, die Macher des Wettbewerbs Next Organic Startup Awards. Am Vormittag präsentierten 40 Startups aus dem Wettbewerb ihre Konzepte und Produkte auf der Trendshow. In der Speaker’s Corner wurden parallel die Themen „Digitale Innovationen für eine bäuerliche, ökologische Landwirtschaft“, „Zero Waste in der Supply Chain: Herausforderungen und Ideen“ sowie die EU-Agrarreform diskutiert.

0

Ganz schön aufgeweckt, Sara Nuru.

Das Model Sara Nuru ist früh aus ihrem Casting-Traum aufgewacht: Die Sozialunternehmerin verkauft heute fair gehandelten Kaffee und setzt ihre Bekanntheit für Frauen in Äthiopien ein. Ein Kompliment.

Diese Rubrik ist wirklich supie, denn wer liebt denn heutzutage noch? Die meisten meckern, kritisieren, beschweren sich … schrecklich. Dass Ihr versucht, einen Gegenpol zu erzeugen, ist wie eine kleine Streicheleinheit für meine Seele. 

0

Miteinander 07|2018

Ausgabe 07/2018

Von bio verlag und Forschungsprojekt entwickelt: Neue innovative Besprechungsbox 

Großraumbüro, telefonierende Kolleginnen und Kollegen, das kann bei der Arbeit ganz schön nerven. Deshalb haben sich Mitarbeiter des bio verlags, in dem Schrot&Korn erscheint, zusammengesetzt und etwas Neues entwickelt: eine mobile Besprechungsbox. Konstruiert wurde sie dann aus nachhaltigen Materialien von Werkhaus. Der Name der Box: „Kombo“. 

So richtig fängt der Sommer erst an, wenn die Menschen in den Straßencafés sich auf den Schattenplätzen drängen. Über den Tagen liegt dann so eine flirrende Grundträgheit und es kommt einem vor, als könne man die Luft, die über den Gebäuden hängt, auch sehen. 

In seinem preisgekrönten Roman „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“ erzählt Oliver Bottini vom Mord an einer jungen Deutschen in Rumänien und vom globalisierten Kampf um fruchtbares Ackerland. 

Neueste Kommentare

Greunke

Unsere Gesellschaft ist gekennzeichnet durch Verschwendung, Überfluss, Profitgier und Lieblosigkeit, vor allem den Tieren gegenüber. (...)

Georg Hörmann

Dass Drewermann "das Predigen und die priesterliche Tätigkeit" vom unseligen Papst Johannes Paul II untersagt (...)

Dora

Meines Erachtens ist kein anderer so sehr in der Lage die Dinge auf den Punkt (...)

Birgitta

Schön, dass sich jemand des Themas der Ethik gegenüber unserer Mitwelt annimmt. Wie gehen wir (...)

H.Kramer

Drewermann schreibt wie immer. Konsequent und grundehrlich! Für mich bedeutet dies immer wenn er schreibt, (...)

Aktuelle Magazine

  • Schrot & Korn Ausgabe 07/2018

    Jul. 2018

  • Schrot & Korn Ausgabe 06/2018

    Jun. 2018

  • Schrot & Korn Ausgabe 05/2018

    Mai. 2018

Hier können Sie Schrot&Korn abonnieren!

Anzeige

Rezept der Woche