Anzeige

Anzeige

Aktuelle Rezepte

1

Shakshuka

Ausgabe 08/2018

Typisches Frühstück in Israel Leicht - 4 Portionen

Scharf und frisch - vegan - Leicht - 4 Portionen

0

Tomaten-Aprikosen-Chutney

Ausgabe 08/2018

Für den Vorrat - vegan - leicht - ergibt 850 g

Aktuelle Artikel

0

Tipps und Tricks

Ausgabe 08/2018

Sommer im Glas

 

1

Vom Winde verweht

Ausgabe 08/2018

MIKROPALASTIK Mit jeder Mahlzeit essen wir über 100 winzig kleine Plastikteilchen. Ist das gefährlich? Und woher kommen diese Teilchen? Unser Autor hat nach Antworten gesucht. 

0

Besser essen in den Städten

Viele Menschen wollen nicht mehr vom globalen Lebensmittelmarkt abhängig sein. Das neue Buch „Genial Lokal“ soll Bürgern in Städten helfen, einen Ernährungsrat zu gründen und so die Macht über ihre Teller zurückzuerobern.

0

MEDIEN - Finden wir gut

Ausgabe 08/2018

Beste Rezepte aus Syrien: Kichererbsen & Co. köstlich zubereitet

Vor drei Jahren ist Bilal Maikeh wegen des Bürgerkriegs aus Syrien geflüchtet. Das syrische Essen hat er hier sehr vermisst.  Darum hat er angefangen zu kochen.

0

Miteinander 08|2018

Ausgabe 08/2018

Verkostung Pesto Rosso: Die schmecken Ihnen am besten

Vielleicht lag es am höchsten Tomatenanteil aller „Pesto Rosso“-Produkte: Bei der Verkostungsaktion im Mai in etwa
200 Bio-Läden in ganz Deutschland hat die Sorte „Salentini Tomaten & Parmesan“ des Bio-Herstellers Ppura bei Ihnen am besten abgeschnitten; 18,2 Prozent stimmten bei der Aktion in den Läden für dieses Pesto. Es besteht zu satten 60 Prozent aus Tomaten. Knapp dahinter mit 17,3 Prozent folgte das „Premium Pesto Rosso“ von Byodo. Auf Platz drei landete das „Pesto Rosso“ von LaSelva. Bei den Menschen, die die im Mai-Heft vorgestellten Produkte per Post oder im Internet bewerteten, hatte das „Pesto Rosso“ von Rapunzel die Nase vorn. Die Firma Ppura kam mit ihrem Produkt hier auf den zweiten Platz. Bronze bekam erneut LaSelva.

Mein Balkon ist mit vielen ganzjährigen Gartenpflanzen bestückt: Goldlack, Phlox, Fingerhut, Stockrosen, Akeleien, Ringelblumen, Fette Henne, Walderdbeeren, um nur einige zu nennen. Hinzu kommt die Aussaat meiner Lieblingsblumen
Wicken und Cosmea. Durch diese Vielfalt besucht mich täglich eine Amsel und holt sich ihre Rosinen ab; und der Meisenkasten wird jedes Jahr bewohnt.

Neueste Kommentare

Willi Höhne

Ideal zum Mitnehmen in die Berge für das Gesicht. Auch zum Radl Fahren ist es (...)

Hanne Justin

Diese Ministerin ist eine Strafe und Zumutung für den Tierschutz ! Wann tritt sie endlich (...)

Manuel-Leonhard Rixen

Sehr geehrte(r) Herr / Frau L. Achenbach, die Langzeitwirkung von GVO in Lebensmitteln, Kosmetikprodukten, sowie Arzneimitteln (...)

Lui

Erstaunlich wie Politiker so gleichgültig, empathielos und perfide bleiben können vor so viel leid und (...)

Friedhelm Viebrock

Ich interessiere mich intensiv über den Anbau von Kräutern. Daher bitte ich um mehr Informationen (...)

Aktuelle Magazine

  • Schrot & Korn Ausgabe 08/2018

    Aug. 2018

  • Schrot & Korn Ausgabe 07/2018

    Jul. 2018

  • Schrot & Korn Ausgabe 06/2018

    Jun. 2018

Hier können Sie Schrot&Korn abonnieren!

Anzeige

Rezept der Woche