Anzeige

Anzeige

Zitronen-Kräutersalz

Lecker zur Pasta
Zutaten für ca. 160 g
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Pro 160 g: 25 kcal; 0 g F, 0 g E, 4 g KH

  • 1 Orange
  • 2 Zitronen
  • 150 g Meersalz
  • 2 EL fein gehackte Rosmarinnadeln
  1. Orange und Zitronen heiß abspülen und trocknen. Die Schale der Früchte fein abreiben. Mit dem Salz mischen und auf einem Backblech verteilen.
  2. Im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad (Umluft 80) 30 Minuten trocknen. Etwas abkühlen lassen. Rosmarin untermischen. In luftdichte Gläser füllen und gut verschließen.

Tipp: Passt zu Gegrilltem oder Kartoffelecken. Glas mit Schleife in einem Korb mit Orangen und Zitronen oder mit einer Gewürzmühle verschenken.

Schrot&Korn 12/2014

Für Dich zu Weihnachten
Schrot&Korn 12/2014

© Text Sabine Kumm Fotos Thorsten Suedfels Foodstyling Pia Westermann

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Portionen: Zutaten für ca. 160 g
Kalorien: Pro 160 g: 25 kcal
Erschienen in Ausgabe 12/2014
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Christel Trost

hallo und danke für das schöne Rezept. ....frage mich nur, ob Ihr getrockneten oder frischen Rosmarin verwendet !??