Anzeige

Anzeige

Walnuss-Mascarpone mit Mango

Für 4 Personen. Zubereitung: 30 Min. + Kühlzeit: mind. 2 Stunden

  • 2 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 80 ml Orangensaft
  • 1 EL abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
  • 2 Blatt weiße Gelatine
  • 100 g Walnusskerne
  • 300 g Mascarpone
  • 200 g Sahne
  • 2 vollreife Mangos

1 Eigelb, Zucker, Vanillezucker, die Hälfte des Orangensafts und die Orangenschale über Wasserbad mit einem Schneebesen dickschaumig aufschlagen.

2 Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, im restlichen, erhitzten Orangensaft auflösen. Etwas Schaummasse mit der Gelatine verrühren. Gelatinemasse unter die restliche Schaummasse rühren, leicht abkühlen lassen.

3 Walnusskerne hacken, mit Mascarpone und steif geschlagener Sahne unter die Schaummasse ziehen. Creme zugedeckt im Kühlschrank mindestens zwei Stunden oder über Nacht erstarren lassen.

4 Fruchtfleisch der Mangos in dünnen Spalten vom Stein schneiden, auf vier Tellern anrichten.

5 Mit zwei nassen Esslöffeln Nocken von der Creme abstechen und auf den Fruchtspalten anrichten.

Schrot&Korn Titel 1/2009

Sarah-Wiener-Rezepte (Schrot&Korn 12/2008)

© Multipix: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung

 

Zubereitungszeit: 15 bis 30 Minuten
Portionen: 4
Erschienen in Ausgabe 01/2009
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'