Anzeige

Anzeige

Vegane Lasagne

Vegan, für vier Personen
Zubereitung: 40 Min. plus Backzeit
Pro Portion: 950 kcal; 41 g F, 37 g E,
109 g KH

Für die Bechamelsauce:

  • 40 g Margarine
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sojasahne
  • Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

Für die Lasagne:

  • 1 Paket Dinkel-Lasagneblätter
  • 800 g vegane Soja-Bolognese
  • 2 EL frische Kräuter
  1. Für die Bechamelsoße Margarine schmelzen, Mehl zufügen und farblos anschwitzen. Nach und nach Gemüsebrühe und Sojasahne einrühren und 15 Min. unter Rühren kochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und abkühlen lassen.
  2. In eine große oder vier kleine feuerfeste, gefettete Auflaufformen abwechselnd Soja-Bolognese, Lasagneplatten und Bechamelsoße füllen. Die Lasagne mit Bechamel abschließen und 20–25 Min. im Ofen bei 200°C (Umluft 175°C) backen.
  3. Zum Servieren mit frischen Kräutern bestreuen.

TIPP: Diese Lasagne können Sie gut vorbereiten und tiefkühlen. Lassen Sie sie über Nacht auftauen und backen Sie sie wie oben beschrieben.

Schrot&Korn 12/2013

Festtagsessen (S&K 12/2013)

©Text Sabine Kumm Food Susanne Walter Fotos Monika Schürle und Maria Grossmann

Zubereitungszeit: 40 Min. plus Backzeit
Portionen: für 4 Personen
Kalorien: Pro Portion: 950 kcal
Erschienen in Ausgabe 12/2013
Rubrik: Rezepte

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'