Anzeige

Anzeige

Spinat-Omelett

Schnell gemacht, für 4 Personen
Zubereitungsdauer: 30 Minuten
Pro Portion: 300 kcal; 23 g F, 20 g E, 3 g KH

  • 500 g TK-Spinat (aufgetaut)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 60 g Bergkäse
  • 6 Eier
  • 2 EL Schmand
  • 3 EL Erdnussöl
  • Salz und Pfeffer
  1. Wasser aus dem Spinat drücken. Knoblauch und Zwiebeln schälen und grob hacken. Käse grob reiben. Eier aufschlagen und mit dem Schmand mit dem Schneebesen gut durchschlagen.
  2. Ofen auf 190 Grad vorheizen. Öl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln und Spinat darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die aufgeschlagenen Eier darübergießen, zweimal durchrühren und ca. 5 Minuten anstocken lassen. Anschließend den Käse darüberstreuen und im Ofen ca. 12 Minuten zu Ende garen.
  3. Omelett aus dem Ofen nehmen, 1–2 Minuten ruhen lassen und servieren. Schrot&Korn
Wok und Pfannenrezepte
Schrot&Korn 02/2015

© Text Sabine Kumm Fotos Ulrich Hoppe Foodstyling/Rezepte Adam Koor Styling Christine Mähler

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion 300 kcal
Erschienen in Ausgabe 02/2015
Rubrik: Rezepte

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
cornelia oberländer

Spinat Omlett schon mehrmals gekocht. Das Rezept habe ich Freunden weiter gegeben.Alle begeistert.Und es ist schnell gemacht

S. Backes

Lecker! Gute Idee.