Anzeige

Anzeige

Spicy Pfirsich-Gemüse aus dem Ofen

vegan
Zubereitungszeit: 45 Min.

Zutaten für 4 Portionen
Pro Portion: 340 kcal; 22 g F, 11 g E,
26 g KH

  • 80 g weiße Zwiebeln
  • 500 g Pfirsiche
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Tomaten
  • 1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 240 g)
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 3/4 TL Pimentpulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 60 g Pinienkerne
  • 4 EL Olivenöl
  • Petersilie zum Garnieren
  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  2. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Pfirsiche waschen, halbieren und vierteln. Zucchini in fingerdicke Scheiben schneiden. Tomaten halbieren, Stielansatz herausschneiden. Kichererbsen abgießen, mit kaltem Wasser durchspülen.
  3. Alle Zutaten auf ein Backblech geben und mit Salz, Pfeffer, Piment und Kreuzkümmel würzen. Anschließend gut vermengen. Mit den Pinienkernen bestreuen und dem Olivenöl beträufeln.
  4. Pfirsichgemüse im Ofen 20-30 Minuten garen, aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie garnieren und sofort servieren.Schrot&Korn
 
Melonen
Schrot&Korn 8/2014

© Text Sabine Kumm FotosUlrich Hoppe Rezepte Adam Koor Styling Michaela Pfeiffer

Zubereitungszeit: 45 Min.
Portionen: 4 Personen
Kalorien: Pro Portion: 340 kcal
Erschienen in Ausgabe 08/2014
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Nordlicht

Mir hat es auch richtig richtig köstlich geschmeckt. Eine ganz feine Kombination. Hm, das gibt es bei mir jetzt öfter!

Herrlich!!! Ein ganz tolles Gericht. Wir haben es die Tage ausprobiert und es wird einen festen Platz in unserem Rezepteordner finden.

Vielen Dank dafür!!!

Monika

Sehr köstlich!
Das gibt's bei uns jetzt jede Woche :-)

Steffi

Sehr lecker! Ich habe noch Honig-Hähnchenschenkel mitgebacken. War dann allerdings nicht mehr vegan...