Anzeige

Anzeige

Spargelquiche

Für Gäste
Für eine runde Backform (ca. 30 cm)

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Pro Portion (bei 8 Portionen): 445 kcal; 33 g F, 12 g E, 25 g KH

Für den Mürbteig:

  • 200 g Mehl Type 1050
  • 110 g Butter
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei

Für den Belag:

  • 750 g Spargel
  • Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g gemischte Kräuterblättchen (z.B. Basilikum, Kerbel, Melisse, Petersilie)
  • Pfeffer
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Portulaksalat
  • 70 ml Orangensaft
  • 3 EL gutes Olivenöl
  • 2 EL geröstete Pinienkerne
  1. Für den Mürbteig alle Zutaten zu einem homogenen Teig kneten, 30 Minuten kühl stellen und dann in die gefettete Backform drücken.
  2. Den Mürbteig im auf 200 °C vorgeheizten Backofen 20 Minuten blind vorbacken.
  3. Spargelstangen leise köchelnd mit Zucker und Salz etwa 7 Minuten bissfest garen, trocken tupfen. Eier, Kräuterblättchen, Crème fraîche und etwas Zitronensaft pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Form aus dem Ofen nehmen, die Spargelstangen in die Form setzen, mit Crème fraîche-Guss übergießen und weitere 20 Minuten backen.
  5. Portulaksalat mit einer Vinaigrette aus Orangensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren und mit den Pinienkernen zu der leicht abgekühlten Quiche reichen.

Schrot&Korn 05/2013

Kräuterrezepte (S&K 05/2013)

© Text Sabine Kumm Rezepte Susanne Walter Styling Maria Grossmann Fotos Monika Schuerle

Zubereitungszeit: 60 Minuten
Portionen: für 1 runde Backform (ca. 30 cm)
Kalorien: Pro Portion: 445 kcal
Erschienen in Ausgabe 05/2013
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'