Anzeige

Anzeige

Spargel mit Kräuterkruste und Kartoffeln

Zart & knusprig
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Pro Portion: 640 kcal; 10 g E, 50 g F, 35 g KH

  • 1 kg Spargel
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL gehackte Kräuter (z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei, Blattpetersilie, Estragon)
  • 50 g Semmelbrösel
  • 125 g weiche Butter
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz · Pfeffer
  • etwas Koriander und Fenchel, gemahlen
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 TL Parmesan, gerieben
  • 500 g Kartoffeln mit Schale
  • 1 kleiner Bund glatte Petersilie
  • 50 g Butter
  • etwas Petersilie, klein gehackt
  1. Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Wasser mit einer Prise Zucker bissfest kochen.
  2. Für die Kruste Kräuter abzupfen und mit Semmelbröseln fein mixen. Butter mit Olivenöl und Gewürzen aufschlagen. Kräuterbrösel, Saft und Schale der Zitrone, Knoblauch und Parmesan untermengen. Eine Rolle formen und im Kühlschrank fest werden lassen.
  3. Kartoffeln bürsten, halbieren und in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Abgießen, dabei 2–3 EL vom Kochwasser im Topf behalten. Petersilie abzupfen, grob schneiden und mit der Butter unter die Kartoffeln mengen.
  4. Backofengrill auf 220 0C vorheizen. Spargel portionsweise auf ein Backblech geben, Kräuterkruste in dünne Scheiben schneiden und Spargel damit belegen. Spargel auf der mittleren Einschubleiste überbacken, bis die Kruste schön goldgelb ist.
  5. Kartoffeln und Spargel auf Tellern anrichten. Etwas flüssige Butter, die beim Überbacken des Spargels entstanden ist, darüber träufeln. Mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

 

Schrot&Korn

Spargelglück
Schrot&Korn 05/2018
© Text Barbara Lehnert-Gruber Fotos Winfried Heinze Rezepte Helmut Feuerlein Styling Vera Guala
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 640 kcal
Erschienen in Ausgabe 05/2018
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
ayi

Überzeugte selbst eingeschworene Sauce-Hollandaise-Anhänger!