Anzeige

Anzeige

Schmorgemüse mit Rotwein

Herbstlich - vegan
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten + ca. 20 Minuten zum Garen
Pro Portion: 285 kcal; 7 g E, 13 g F, 25 g KH

  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 400 g Möhren
  • 300 g Petersilienwurzeln
  • 1 mittelgroße Stange Porree
  • 500 g Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2–3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Bratöl
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 100 ml trockener Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 kleine rote Chili
  • 4–6 Thymianzweige
  • 1/2 Bund Petersilie
  1. Paprika grob würfeln. Möhren und Petersilienwurzeln in große Stücke schneiden. Porree in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Tomaten halbieren. Zwiebeln vierteln, Knoblauch in Scheiben schneiden.
  2. In einem weiten Topf das Öl erhitzen. Zwiebeln darin 2 Minuten anbraten, dann das Gemüse kurz mit anbraten. Gemüse mit Zucker bestreuen und 2 Minuten karamellisieren lassen. Dann vorsichtig mit Rotwein ablöschen.
  3. Gemüse leicht salzen und pfeffern. Gemüsebrühe, Lorbeerblätter, Chili und Thymian dazugeben. Aufkochen und alles im leicht geöffneten Topf ca. 20 Minuten schmoren lassen, bis das Gemüse gar ist. Dabei ab und zu umrühren. Petersilienblätter hacken und unterrühren. Schmorgemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schrot&Korn

Kochen mit Wein
Schrot&Korn 10/2016
© Text Barbara Lehnert-Gruber Foto Maria Grossmann und Monika Schuerle Rezepte Anne-Katrin Weber
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten + ca. 20 Minuten zum Garen
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 285 kcal
Erschienen in Ausgabe 10/2016
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'