Anzeige

Anzeige

Rotkohl-Rohkostsalat

schmeckt mit geröstetem Brot
Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Pro Portion: 295 kcal; 19 g F, 5 g E, 26 g KH

  • 1 Zitrone
  • 500 g Rotkohl
  • Meersalz
  • 1 Apfel (ca. 150 g)
  • 3 Karotten (ca. 300 g)
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 4 Stengel glatte Petersilie
  • 6 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • ca. 1/2 Baguettebrot
  1. Zitrone heiß abspülen und trocknen. Schale abreiben. Saft auspressen. Strunk vom Rotkohl entfernen. Kohl in feine Streifen schneiden. Mit 1/2 TL Salz und 2 EL Zitronensaft mischen und 1 Minute mit den Händen kräftig kneten. Gehäuse vom Apfel ausstechen. Apfel in Scheiben hobeln. Sofort mit 2 EL Zitronensaft mischen. Karotten schälen. In Scheiben hobeln.
  2. Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Petersilienblätter fein hacken. Kräuter mit 4 EL Öl vermischen. Rotkohl mit Zitronenschale, Karotten, Äpfeln und restlichem Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brot schräg in Scheiben schneiden. In einer (Grill)-Pfanne auf beiden Seiten rösten.
  3. Salat mit den Broten anrichten. Kräuteröl über die Brote geben. Mit etwas Salz würzen.
Schrot&Korn 02/2013
leichte Gemüserezepte (S&K 02/2013)

© Text Sabine Kumm Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Südfels

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: Pro Portion: 295 kcal
Erschienen in Ausgabe 02/2013
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'