Anzeige

Anzeige

Quinoa mit Sommergemüse

Für 4 PersonenZubereitungszeit: 30 Minuten

  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 1 Kolben Zuckermais
  • je 2 Stängel Rosmarin und Bohnenkraut
  • 250 g Quinoa
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 6 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Bohnen in fingerbreite Stücke schneiden. Aubergine würfeln, Zwiebel in Scheiben schneiden, Tomaten abziehen und achteln. Maiskolben entkörnen. Blättchen vom Rosmarin und Bohnenkraut abzupfen.

Quinoa in Brühe aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten garen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Bohnen, Auberginen, Zwiebel, Mais, Rosmarin und Bohnenkraut darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 3 Minuten braten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Quinoa mit Tomaten mischen, einmal kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Gemüse servieren.


Zubereitungszeit: 15 bis 30 Minuten
Portionen: 4
Erschienen in Ausgabe 08/2003
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'