Anzeige

Anzeige

Pfirsich-Cupcakes mit Joghurt

schmeckt nach mehr
Zubereitungszeit: 50 Minuten, Zutaten für ca. 18 Cupcakes
Pro Stück: 180 kcal; 8 g F, 4 g E, 24 g KH

  • 200 g Galiamelone (Fruchtfleisch)
  • 1 EL Limettensaft
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 300 g Pfirsiche
  • 270 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 ml Buttermilch
  • 110 g weiche Butter (10 g zum Auspinseln)
  • 170 g Zucker
  • 3 Eier (M)
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Melonenfruchtfleisch in sehr kleine Würfel schneiden und mit dem Limettensaft unter den Joghurt heben. Kalt stellen. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Cupcake-Mulden (Formen) mit etwas weicher Butter auspinseln.
  2. Pfirsiche waschen, halbieren und fein pürieren. Mit dem Mehl, Backpulver und Buttermilch vermengen und zur Seite stellen.
  3. Butter und Zucker mit dem Rührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Anschließend nach und nach die Eier unter ständigem Rühren dazugeben.
  4. Pfirsichmischung unter den schaumigen Teig heben und in die Formen verteilen. Danach im Ofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen.
  5. Cupcakes aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, mit etwas Puderzucker bestäuben und mit dem Melonenjoghurt servieren.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Portionen: 18 Cupcakes
Kalorien: Pro Stück: 180 kcal
Erschienen in Ausgabe 08/2014
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
waltraud

Tolles Rezept. Allerdings behauptet mein Energieversorger, dass nicht für jedes Gebäck der Ofen vorgeheizt werden muss? Wem soll ich glauben?

Redaktion

Liebe Nanni,

da hatte sich ein kleiner Fehler eingeschlichen – das Rezept ist jetzt vollständig da!

Liebe Grüße aus dem bio verlag

nanni

Hallo,
Das Rezept sieht sehr gut aus. Wie bereitet man es zu?
Ich sehe die Zutaten, aber nicht die Verarbeitung.
Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße