Anzeige

Anzeige

Kokos-Panna-Cotta mit Ananas

vegan, süss, gut vorzubereiten
für 4 Portionen
Zubereitung: 20 Min. + Kühlzeit: 60 Min.
Pro Portion: 170 kcal; 4 g F, 1 g E, 30 g K

  • 1 Vanilleschote
  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 ml Hafer-Sahne
  • 30 g Rohrohrzucker
  • 1 gestr. TL Agar-Agar
  • 5 EL Limettensaft
  • abgeriebene Schale 1 Limette
  • 1 Baby-Ananas
  • 2 Zweige Minze
  1. Vanilleschote aufschlitzen. Mark herauskratzen. Die Hälfte des Marks, Vanilleschote, Kokosmilch, Sahne, Zucker, Agar-Agar sowie 3 EL Limettensaft unter Rühren aufkochen und 15 Minute köcheln lassen. Limettenabrieb unterrühren. In vier kalt ausgespülte Förmchen füllen. Zum Festwerden kalt stellen.
  2. Ananas schälen. Längs vierteln. Viertel in dünne Scheiben schneiden. Mit restlichem Limettensaft und Vanillemark mischen. Minzblätter grob zupfen und untermischen.
  3. Panna Cotta auf Teller stürzen. Ananas rundherum anrichten.

Schrot&Korn Titel 02/2011

Kochen mit Kokos (S&K 02/2011)

© Text Gabriele Augenstein Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

Zubereitungszeit: 20 Minuten + Kühlzeit 60 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 170 kcal pro Portion
Erschienen in Ausgabe 02/2011
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Annette
Super einfach - super lecker! Sehr empfehlenswert!