Anzeige

Anzeige

Ingwer-Rauten mit Schokospitze

Raffiniert - vegan
Leicht - 18 Plätzchen
Zubereitungszeit: 45 Minuten + 30 Minuten Kühlzeit
Pro Plätzchen: 275 kcal; 4 g E, 14 g F, 33 g KH

  • 300 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 100 g Puderzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • Abrieb 1/2 Zitrone
  • 80 g Mandelmus
  • 150 g kalte Pflanzenmargarine (fest)
  • 50 g kandierter Ingwer
  • 30 g Pistazien
  • 200 g Aprikosenfruchtaufstrich
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  1. Mehl, Puderzucker, Vanillemark, Salz, Ingwer und Zitronenabrieb miteinander mischen. Mandelmus und Margarine hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.
  2. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  3. Teig zwischen zwei Schichten Backpapier 0,5 cm dick ausrollen und Rauten ausstechen. Rauten mit etwas Abstand auf den Backblechen verteilen und im vorgeheizten Backofen 10–12 Minuten backen.
  4. Rauten auf dem Backblech vollständig auskühlen lassen, da sie sonst leicht brechen.
  5. Kandierten Ingwer grob hacken.
  6. Pistazien fein hacken und mit dem Aprikosenfruchtaufstrich erwärmen.
  7. Hälfte der Rauten auf der Unterseite mit Pistazien-Aprikosenfruchtaufstrich bestreichen. Eine weitere Raute darauf kleben.
  8. Plätzchen vollständig auskühlen lassen.
  9. Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen und eine Seite der Raute darin eintauchen. Schokolierte Rauten mit gehacktem Ingwer bestreuen und auskühlen lassen.

Schrot&Korn

Himmlische Plätzchen
Schrot&Korn 11/2017
© Text Barbara Lehnert-Gruber Rezepte, Fotos, Styling Sabrina Sue Daniels Assistenz Tina Trenker
Zubereitungszeit: 45 Minuten + 30 Minuten Kühlzeit
Portionen: 18 Plätzchen
Kalorien: Pro Plätzchen: 275 kcal
Erschienen in Ausgabe 11/2017
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'