Anzeige

Anzeige

Grüne Minestrone mit Pfannkuchen

© REZEPTE, FOTOS Nadine Horn, Jörg Mayer Mitentwicklung: Hans Tischer TEXT Andrea Giese-Seip
© REZEPTE, FOTOS Nadine Horn, Jörg Mayer Mitentwicklung: Hans Tischer TEXT Andrea Giese-Seip

Pfiffige Einlage
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Minuten
pro Portion: 330 kcal; 14 g E, 14 g F, 35 g KH

Für die Pfannkuchen:

  • 125 g Dinkelmehl, Type 630
  • 15 g Speisestärke
  • 4 EL Parmesan, gerieben
  • ½ TL Salz · 75 ml Wasser, kalt
  • 100 ml Milch
  • zum Ausbacken evtl. etwas Bratöl

Für die Minestrone:

  • 300 g Lauch
  • 250 g Wirsing
  • 3 EL Olivenöl
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 125 g Erbsen, tiefgekühlt
  1. Für die Pfannkuchen alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Jeweils etwa eine Schöpfkelle Teig in eine heiße Pfanne geben und zu dünnen Pfannkuchen ausbacken. Pfannkuchen aufrollen und in 1 cm dicke Röllchen schneiden.
  2. Für die Minestrone Gemüse vorbereiten. Lauch in dünne Ringe, Wirsing in 1 cm breite Streifen schneiden.
  3. Öl in einen heißen Topf geben, Lauch und Wirsing 3 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Dabei ab und zu umrühren. Mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen. Erbsen hinzufügen und bei niedriger Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Minestrone mit Pfannkuchenröllchen heiß servieren.

Schrot&Korn

Wickel, Wraps &   Co.
Schrot&Korn 04/2018

© REZEPTE, FOTOS Nadine Horn, Jörg Mayer Mitentwicklung: Hans Tischer TEXT Andrea Giese-Seip
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: pro Portion: 330 kcal
Erschienen in Ausgabe 04/2018
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'